Geblitzt mit 30 kmh außerorts zu viel, wie teuer?

6 Antworten

Hmm das wird ca. 80€ kosten laut https://www.bussgeld.de/ . Wie schnell war denn erlaubt? Ist natürlich blöd dass du in der Probezeit warst, sonst wäre es u.U. günstiger aber jetzt sind erstmal 70-80€ fällig ;-) Warum hälst du dich nicht einfach an den Geschwindigkeitsschildern? Die sind ja nicht umsonst da. Verstehe auch Leute nicht, die meinen innerorts mehr als 50 km/h fahren zu müssen! Auch außerorts fahre ich höchstens 120 oder 130, außer man darf weniger, dann natürlich nicht ;-) .

Kann der Polizist in so einem Fall in eigenem Ermessen handeln und von so einer Strafe absehen?

Dazu § 47 Abs. 1 OWiG:

Die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten liegt im pflichtgemäßen Ermessen der Verfolgungsbehörde. Solange das Verfahren bei ihr anhängig ist, kann sie es einstellen.

Im Gegensatz zu Straftaten müssen Ordnungswidrigkeiten also nicht zwingend verfolgt werden, das nennt sich Opportunitätsprinzip. Der Polizist hat auf das weitere Verfahren keinen Einfluss. Die Polizei wird zuerst eine Anzeige schreiben und diese an die zuständige Bußgeldstelle schicken, die den Verstoß weiter verfolgt. Und ich kann dir versichern, dass dieser Verstoß angesichts seiner Bedeutung auch geahndet wird wie fast alle (auch geringfügigere!) Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Dich erwartet ein Bußgeld von 80 Euro, Verwaltungsgebühren von 28,50 Euro, 3 Punkte in Flensburg und die Verlängerung der Probezeit sowie die Anordnung eines Aufbauseminars. Die Probezeitmaßnahmen werden nicht im Bußgeldbescheid angeordnet, sondern du bekommst gesondert Post von der Fahrerlaubnisbehörde. Das dauert dann nochmals bis zu sechs Monate ab Rechtskraft des Bußgeldbescheids, es kann auch länger dauern, denn die Anordnung kann auch noch angeordnet werden, wenn die Probezeit schon abgelaufen ist und das Aufbauseminar ist auch zwingend anzuordnen. Absolvierst du es nicht innerhalb der gesetzten Frist, wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Wieviel Prozent warst du drüber? Bei erlaubten 50, wären das 60% zuviel, das ist heftig.

Mit einer Nachschulung solltest Du rechnen.

Ich weiß nicht, wie das in anderen Ländern ist, aber in Deutschland ist es wurscht, wieviele % man zu schnell war. Ob man bei erlaubten 5 Km/h mit 35km/h fährt oder bei erlaubten 140km/h mit 170km/h fährt, wird beides gleich bestraft. Der Unterschied besteht nur darin, ob es innerorts oder außerorts ist.

0

in der 30 zone mit 55 kmh gebiltzt und bin noch in der probezeit

Kann mir vlt einer ein rat geben was auf mich zukommen wird . Also ich weis das ich ein seminar absolvieren muss und Verlängerung der probezeit werde ich ein fahrverbot bekommen während des Seminars darf man auto fahren wann kommt der brief an wenn ihr mir die fragen beantwortet wäre echt sehr nett

...zur Frage

Bußgeldbescheid bezahlen oder Einspruch einlegen?

Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Bin im März mit 18 km/h zu schnell auserorts gelasert worden. Die Polizei hat mich angehalten und mir ein Verwarnungsgeld von 30€ angeboten. Ich konnte nicht direkt zahlen, deshalb sollte ich einen Verwarnungsbescheid nach Hause bekommen, der (lt. Polizist) nicht teurer wird. Ich bekam aber nie einen Brief nach Hause. Erst 2 1/2 Monate später kam dann ein Bußgeldbescheid über 58,50 € (inkl. Gebüren + Auslagen)!

Jetzt ist die Frage ob bezahlen oder Einspruch einlegen??? Weil ich hab ja nie einen Verwarnungsbescheid nach Hause bekommen, den ich fristgemäß innerhalb einer Woche bezahlen hätte können! Erst 2 1/2 Monate später den Bußgeldbescheid, weil ich nicht rechtzeitig gezahlt habe.

Hat von euch jemand schon mal so etwas gehabt bzw. ist vielleicht sogar Polizist? :-)

Danke schon mal für alle Antworten Chestery

...zur Frage

arbeitslosengeld wenn ich in der probezeit gekündigt werde bitte um hilfee

ich habe gestern mit einer neuen arbeit angefangen. Da ich 3 Monate im Probezeit bin wollte ich mich erkundigen wenn ich gekündigt werde ob ich dann Anspruch auf Arbeitslosengeld habe. es gibt noch eine Sache, meine vorherige arbeit habe ich selber gekündigt weil ich den neuen Job gefunden habe. dadurch habe ich jetzt richtig angst ob ich dann noch recht auf Arbeitslosengeld habe bitte um hilfee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?