Geblitzt mit 28 km/h zu schnell in der Probezeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hoffentlich. Wer sich nicht mal in der Probezeit an die Verkehrsregeln halten kann, ist eine Gefahr für die Mitmenschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerorts 21 bis 25 km/h zu schnell = 80,-€ ein Punkt
Außerorts = 21 bis 25 km/h zu schnell = 70,-€ ein Punkt

Zusätzlich kommen ab 21 km/h zu schnell probezeitrelevante Maßnahmen auf dich zu, Aufbauseminar (etwa 250 bis 400,-€) und Probezeitverlängerung von 2 Jahren wenn dies dein erster A-Verstoß war.

Und kann es sein , das ich meinen Führerschein abgeben muss

Nein noch nicht, erst beim 3. A-Verstoß oder wenn du der Aufforderung zur Teilnahme am Aufbauseminar nicht nachkommst droht ein Entzug der Fahrerlaubnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nach Abzug der Toleranz etc. mehr als 21 km/h zu schnell warst, gibt es einen Punkt und eine Nachschulung. Außerdem wird deine Probezeit verdoppelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doctores
15.10.2011, 13:43

Richtig, DH.

0

Was möchtest Du wissen?