Geblitzt laut Tacho 122?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

20 oder 30 Euro Bußgeld.

Auf die Probezeit wirkt sich das nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...aller Wahrscheinlichkeit nach liegst Du unter 21 km/h zu schnell, dies ist dann nur ein Verwarngeld ohne weitere Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcool777
15.07.2017, 16:06

wow 4 Jahre dabei, keine einzige Frage gestellt, sondern immer nur geantwortet, weißt wohl alles was? liegst aber falsch er bekomtm nochmal probezeit obendrauf, du "experte" in führerschein haha gutefrage loser

0
Kommentar von HopefullMan
18.07.2017, 15:24

ich werde berichten wenn das schreiben kommt, sollte sie verlängert werden hätte ich auch kein Problem, ich möchte nur nicht meinen Lappen abgeben.

0
Kommentar von HopefullMan
29.07.2017, 17:45

es war ein Mahngeld von 20€ weiter nichts. Nach Abzügen usw. kamen sie auf 114km/h.
Von dem her alles gut :) nix Probezeit verlängerung oder sonst etwas.

0

mein Tacho liegt bei 93 effektiv bei 100. Da könntest Du Glück haben, wird wohl 30 € kosten

Bei 122 dann ca. 113 km / h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Landstrasse wahrscheinlich nur 70 erlaubt darum Blitzer !!

Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit innerorts:

... 31 - 40 km/h 160 € 2 Punkte 1 Monat  Fahrverbot 

... 51 - 60 km/h 280 € 2  Punkte 2 Monate Fahrverbot 

Dazu :
Verkehrsvergehen, das ein Bußgeld von mindestens 60 Euro nach sich zieht Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre

A-Verstoß in der Probezeit (z.B. Unfallflucht, Nötigung, Trunkenheit, Rotlichtverstoß, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Überholen im Überholverbot, Abstandsvergehen)

Einmaliger A-VerstoßVerlängerung der Probezeit um 2 Jahre & Anordnung eines Aufbauseminars

A-Verstoß in der verlängerten Probezeit Verwarnung & Empfehlung der Teilnahme an verkehrspsychologischer Beratung MPU

Zweiter A-Verstoß in der verlängerten Probezeit Entzug der Fahrerlaubnis Nach der Sperrzeit darf man den Schein neu machen ab zur Fahrschule
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HopefullMan
16.07.2017, 09:26

sind zurück gefahren und hatten sogar geschaut da ist keine 70er gewesen ganz normal Landstraße. Ich glaube und hoffe das es bei einem Warngeld bleibt.

0

Was möchtest Du wissen?