Geblitzt an der Ampel die nicht überfahren wurde während einer Bremsung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es ein "Rot-Blitzer" war dann kannst du, wenn du wirklich weit vor der Ampel standest nicht geblitzt worden sein. Vielleicht war vor dir ein Fahrzeug und du hast nur den Blitz wahrgenommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YTJ96
18.03.2016, 20:10

Ich kann es dir leider nicht genau sagen aber ich bin mir schon sicher das ich geblitzt wurde da das Auto vor mir schon Stand.

Es war kein "Rot-Blitzer" sondern ein Blitzer was von der Polizei aufgebaut wurde wo bei das vom inneren des Polizeiautos kam.

Ich wurde noch nie geblitzt bis zu dem tag.

0

wenn noch ein Fahrzeug vor dir stand kannst du gar nicht geblitzt worden sein, du hast lediglich einen Blitz wahrgenommen. ob der jedoch von einem Blitzer stammt oder ne Blendung von einem Licht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YTJ96
18.03.2016, 20:15

Ein kurzes rotes leuchten kam aus einem Polizeiauto.

Als würde man ein Foto schießen.

0

Ja, das ist ein Messfehler. Wenn es nur ein mal geblitzt hat, ist alles ok. Wenn man eine Ampelblitze überfährt, wird man an der Haltelinie und hinter der Ampel noch einmal Fotografiert.

In deinem Fall, kommt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YTJ96
18.03.2016, 20:13

Es kam nur ein roter Blitz einmal

wurde Halt noch nie geblitz

aber wenn da nichst kommt interessiert mich das schon warum ich geblitz worden bin ?

0

Was möchtest Du wissen?