Geblitzt an Ampel einspruch rote ampel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meinst du so eine? 

http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/herzberg/Jetzt-gruener-Pfeil-an-der-Ampel-Lugstrasse-in-Herzberg;art1056,2665540

Die rechtliche Seite kann ich dir nicht wirklich beantworten. In denke, es kommt auf das Gesamtbild der Kreuzung an. Wäre es erkennbar, dass das defekte Licht in dem Moment das rote war, hättest du das an der normalen Dreier Ampel erkennen können? Welche Verkehrszeichen gelten, wenn die Ampel defekt ist. Wären jetzt mal so meine Ideen. 

"Sie zeigt aber kein grün wenn fußgänger rot haben. Ist das erlaubt?"

Ja natürlich. Das hat Dich auch nicht zu interessieren. Du darfst nur fahren, wenn Du Grün hast. Ob die Krezung "einsichtig" genug ist, wird Dir der Richter erklären. Und durch den Widerspruch wirds auch noch ein wenig teurer.

Sie zeigt aber kein grün wenn fußgänger rot haben. Ist das erlaubt?

Na klar, wieso nicht?

Denn "Sinn" einer bestimmten Ampelschaltung kann man als Laie (und Laien sind in dieser Beziehung 99% der deutschen Autofahrer), der nicht genau z. B. die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Fahrspuren oder vielleicht zu andern Ampelanlagen im gleichen Straßenzug kennt, überhaupt nicht beurteilen.

Und selbst wenn man das könnte und die Schaltung tatsächlich "nicht einsichtig" sein sollte, ist das komplett irrelevant - wenn "rot" ist, ist "rot", und das gilt auch, wenn's blödsinnig ist. Genau so, wie auch ein Halteverbot oder eine Geschwindigkeitsbegrenzung gültig sind, auch wenn Du nicht einsiehst, warum sie da stehen...

Ich verstehe nicht, worin jetzt dein Einspruch besteht. Wenn die Ampel für Autofahrer kein Grün zeigt, betrifft das doch gar nicht deine Situation, denn du bist doch angeblich bei Rot gefahren und das musste ja laut deiner Beschreibung der Ampel erkennbar sein.

.... seit wann muß etwas einsichtig sein.

Rot, bzw. bei gelb ist eben nicht. Alles doch ganz einfach, oder?

Kommt das Bild noch?

Leider kein Bild zu sehen

Was möchtest Du wissen?