Gebiss Schutz/Boxergebiss vom Zahnorthopäden verloren!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oft ist es so,dasdieKieferorthopäde einen sogenannten nachantrag stellt umdir für geringe Kosten einen zweiten anzufertigen..frag nach..du musst sowieso da hin..es gibt auch die Möglichkeit,statt eines "Positioners" Miniplastschienen anfertigen zu lassen oder eine normale Platte mit Labialbogen und Halteelementen um die Retention der Zähne(Zahnstellung beibehalten)zu gewährleisten..bin übrigens Kieferorthopädie-Zahntechnikerin und mache die dinge täglich..es gibt viele Möglichkeiten..die Kosten sind unterschiedlich..bist Du volljährig?Dann gibt es meist höhere Kosten als bei Minderjährigen..

Chris245 04.02.2011, 21:01

nein , bin noch 15

0
Sara1977 04.02.2011, 21:07
@Chris245

Geh hin,erklär ihm das,lüg nicht rum..die Geschichten kennen wir alle und mal schauen..mach dir jetzt nicht den Kopf...

0
Chris245 04.02.2011, 21:09
@Sara1977

und wenn ich das bezahlen muss , wie teuer würde es mir ungefähr kosten ?

0
Chris245 04.02.2011, 21:10
@Chris245

achja, dieses gebiss ist aus gummi , falls das hilfreicher is ..

0
Sara1977 04.02.2011, 21:17
@Chris245

Ich weiß was das ist und wie man das macht..es ist aus klarem Silikon. Ich finde die Dinger übrigens schrecklich und man macht sie nicht so häufig mehr da sie out sind. Die nennt man Positioner(engl.ausgesprochen)frag nach "Miniplastschienen",oder"Osamu" oder einer normalen Platte mit Labialbogen und Halteelementen aus Draht. Kosten kann ich echt nicht sagen...sorry

0

Was möchtest Du wissen?