Gebet Dhanvantari Übersetzung!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt eine Übersetzung in einem Buch, wenn ich mich richtig erinnere, in diesem: "Ayurveda, Wesen und Methodik" von Subhash Ranade, Karl F. Haug Fachbuchverlag. Dort steht, glaube ich, das Gebet vorne drin mit Übersetzung.

Das nützt dir nun auch nicht so viel, aber vielleicht findest du das Buch in einer Uni-Bibliothek, es ist nämlich ein richtiges Fachbuch.

Ich habe natürlich auch noch eine - leider vage - Erinnerung, was es ungefähr bedeutet. Aber nicht in der richtigen Reihenfolge.

Dhanvantari ist übrigens nicht der Gott des Ayurveda (so einen gibt es nicht!), sondern der Gott der Heilkunst. Professor Dr. Rocque Lobo in München kann übrigens Sanskrit. Vielleicht mag er dir helfen. Schau da: http://de.wikipedia.org/wiki/Rocque_Lobo

Viel Erfolg!

habe es ma auf google versucht nur ist nicht sehr hilfreich naja hier der Text: "Shankham Akram jalaukam dadhatamruta gezahlt Charu dhorabhihi chachaturbhihi Sukshma svaccha ATI hridyamsukha parivilasanam maulimam bhojanetram Kalambhodo jvalangam katitat Verfügung charupitam bharadhyam Vande tam Dhanvantarim Nikhila gadavanam praudha davagni Auktion"

Jema3 16.10.2012, 18:07

hatte ich auch schon, jedoch hilft mir das genauso wenig weiter:D ...es gibt ja die Sprachauswahl Sanskrit nicht, trotzdem danke;)

0

Was möchtest Du wissen?