Geben Unternehmen allgemein keine Antwort wenn es eine Absage ist?

5 Antworten

Es ist durchaus normal, aber wie bereits gesagt kein guter Stil und kein vernünftiger Umgang mit Arbeitnehmer und Bewerber.

Viele Firmen scheuen sich davor, etwas zur Ablehnung zu sagen. Die Gefahr ist zu groß, dass sich abgelehnte Bewerber in die Stelle hineinklagen könnten.

Wenn das Unternehmen schreibt:

Wir haben uns für einen jüngeren Bewerber entschieden, oder für eine Frau mit gleicher Qualifikation, oder für einen Menschen ohne Familie etc. kann das für die Firma nach hinten losgehen.

Eine einfacher Satz ohne Begründung würde jedoch reichen und der Bewerber weiß, das nichts mehr kommt. "Die Stelle wurde inzwischen besetzt. Trotzdem Vielen Dank für Ihre Bewerbung....."

Viel Erfolg und lasse dich nicht ärgern

Schöne Grüße

Ana

 

Wenn man längere Zeit keine Reaktion bekommt, dann entspricht das in der Regel einer Absage. Das ist aber schlechter Stil und ich würde jeweils nach einiger Zeit eine Anfrage schicken, wie es denn um den Stand der Bewerbung bestellt ist und dass ich verwundert wäre, noch nichts gehört zu haben dazu.

Das kann man so nicht sagen.

Ich hab mal nach über einem Jahr eine Absage bekommen.

Nach Absage bei einem Unternehmen doch zusagen?

Hallo,

Ich hatte mich bei einem Unternehmen beworben, war auch bei Vorstellungsgespräch.. danach sollte ich ein Kurzpraktikum antreten. Leider habe ich abgesagt mit der begründung das ich mich schon für ein anderes Unternehmen entschieden habe.

Nun aber nach einiger Überlegung möchte ich gerne doch bei der Firma anfangen wo ich ein Praktikum machen sollte.

Wäre es noch möglich dort nochmal anzurufen und die Situation zu schildern ?

...zur Frage

RÜCKMELDUNG EINER BEWERBUNG?

Hey, ich hab mich bei 11 verschiedenen Schulen beworben (letzte Woche Donnerstag) und bei den Bewerbungen musste ich angeben, wo ich mich überall noch beworben hab und nach welcher Reihenfolge ich die Schulen bevorzuge. Weiß vielleicht jemand, ob ich jetzt von allen Schulen einzeln Rückmeldung bekomm oder nur von einer oder wie das abläuft? Noch zur Info: ich hab mich nach dem Anmeldeschluss beworben. (Habe schon von 2 Schulen Rückmeldung bekommen, darunter eine Absage und einen Platz auf der Warteliste)

Liebe Grüße

...zur Frage

Nach dem Grund für die Absage nachfragen?

Also, ich habe eine Absage von einem Unternehmen bekommen, in dem ich mich als Marketingkommunikationskauffrau beworben habe. Da es hier in der Umgebung echt nur seeehr wenig Unternehmen gibt, die diesen Ausbildungsplatz anbieten, war ich natürlich sehr traurig, dass ich ihn nicht bekommen habe.

Nun möchte ich dem Unternehmen eine Email schreiben und nach dem Grund für meine Absage nachfragen, da in dem Brief den ich bekommen habe nicht näher auf die Gründe eingegangen wird.

Aber wie genau soll ich nachfragen? Ich will nicht, dass das irgendwie plump rüber kommt, sondern freundlich.

Für tipps wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?