Geben retadierte Tablette ihren Wirkstoff, z.B. 20 mg, einmalig über die gesamte Wirkdauer ab oder wird während der Wirkdauer, der Spiegel von 20 mg erhalten?

4 Antworten

Die wirkung wird über 12h-24h freigesetzt, d.h. bei 20mg dann aber nicht das kontinuierlich 20 mg im Blut sind, eher das du nach ca 4 std die höchstdosis im Blut hast (z.B. 5 mg --> obs wirklich 5 mg sind weis ich nicht, dass soll nur als Beispiel dienen), der dann über 12h-24h anhält.

Deshalb nimmt man nach 12 std wieder eine retard ein um den Med-Spiegel relativ konstant beizubehalten (z.B. hier bei 5 mg)


Vllt ist dir das hilfreich:

http://flexikon.doccheck.com/de/Retard

bei der Abbildung ist die grüne Kurve die typsiche retard-freisetzung

Retardtabletten haben eine Art Schutzhülle, die sich langsam auflöst und so den Wirkstoff auch nur stückweise abgibt.

20mg heißt also, dass NICHT ständig 20mg im Blut sind, sondern die 20 mg sich portionsweise über X Stunden ins Blut gelangen.


Mir wurde in der Apotheke genau das Gegenteil gesagt, deswegen war ich sehr verwundert. Hatte das auch bisher so verstanden, dass der Inhalt auf die Wirkdauert verteilt wird.

0
@maliszewskim

Sicher? Oder hast du was falsch verstanden.

Um ehrlich zu sein, was ich für Beratungen in Apotheken erhalten habe, erinnert mich mehr an Verraten. Ich hatte da mehr Ahnung als die PTA. Ich wusste, dass 2 Wirkstoffe sich nicht vertragen, stand auf dem Beipackzettel und auch der Arzt erwähnte es. Fragte aber noch mal in der Apotheke nach, die wollten mir dennoch den Wirkstoff verkaufen

0
@Jewi14

Ganz sicher, sie wusste selber nicht so recht aber meinte dann, ja, nur so würde es Sinn machen.

0

Die 20 mg werden "scheibchenweise" im Zeitraum von 12 Stunden freigesetzt, also 20 mg auf den Zeitraum verteilt. Exakt genau kann das aber niemand sagen, weil jeder Körper unterschiedlich "verdaut".

Nach welcher Zeit beginnt Pantoparazol 20 mg zu wirken?

Ich nehme seit Samstag Pantoprazol (Jeden Morgen eine Tablette 20 mg) wegen säuerlichem Geschmack im Mund und bisher zeigt sich keine Wirkung.. ist das normal?

...zur Frage

Ist die gleichzeitige Einnahme folgender Nahrungsergänzungsmittel bei Rheuma/Arthritis sinnvoll und verträglich für den Magen?

Hallo bin 30 Jahre alt und habe rheumatische Arthritis in den Füßen. Habe mit folgende Nahrungsergänzungsmittel gekauft, die ich wie 1x morgens + 1x abends einnehme:

-Tablette: MSM 800mg -Tablette: Glucosamin HCL 500 mg, Chondrtoitin 400 mg, Hyaloronsäure 20 mg -Tablette: Krillöl-Kapsel -Tablette: Basentablette (Bullrich)

Momentan nehme ich noch morgens 5 mg Cortison zum ausschleichen. Ist die Zusammenstellung der Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Was habt ihr für Erfahrungen?

mfg Andre

...zur Frage

Spielt es eine Rolle, zu welcher Tageszeit ich mein Blutverdünner Xarelto 20mg in einer Dosis einnehme. Wie verhält sich der Wirkstoff-Spiegel in den 24 Std.?

...zur Frage

Ich hab seit 4 Jahren eine psychische Depression und Panikattacken und letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord, ist es normal das viele Denken darüber?

Letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord und wie ich das durchziehen würde , ich weiß nicht ob ich mich selbst belüge oder ob ich es wirklich machen würde

Oder ist das nur eine Phase der Depression viel darüber nachzudenken das bald vorbeigeht ??

Ich hab so ein schlimmen elenden Druck in der Bauch Brust Gegend seit paar Wochen und in meinem Kopf schwirren Tausend Gedanken gleichzeitig , letztens im Supermarkt wurde es so schlimm , dass ich den vollen Einkaufswagen in der Schlange stehen lies und mit schnellen Schritten rausging , als ich dann rauskam hockte ich mich zwischen zwei parkenden Autos weil ich nur noch allein sein wollte und mein Herz raste wie verrückt

Hab all dies bei der Therapie erwähnt und darüber gesprochen , aber die Selbstmord Gedanken sind nicht vergangen ! Stärkere Medikamente verträgt mein Körper nicht , habens schon versucht , dadurch muss ich mich 2-3 mal am Tag übergeben

Dieser elende Druck will nicht weg , dann kommt noch diese Nachdenklichkeit das mir jede Nacht den Schlaf raubt .. vielleicht ist nicht jeder Mensch zum leben bestimmt und man sollte den Qualen ein Ende setzen

...zur Frage

Vergleich Omeprazol 20 mg und Pantoprazol 40 mg?

Ist aufgrund der höheren Menge das eine Medikament viel stärker oder ist das abhängig vom Wirkstoff?

...zur Frage

Hausmittel oder Medikamente gegen starke innere Unruhe. Tipps?

Ich habe derzeit sehr viel Stress, den ich nicht abstellen kann, da es um meinem Uni-Abschluss geht. Seit Wochen schon leide ich unter einer starken inneren Unruhe, Angst- und Panikgefühlen, habe permanent ein komisches Gefühl im Magen, wovon mir einfach schon der gesamte Bauchbereich schmerzt, Magenschmerzen, Zittern und weiteres. Habt ihr vielleicht gute Medikamentenvorschläge für mich? Sei es etwas homöopathisches oder ein Medikament, welches ich bei meinem Arzt erfragen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?