Geben andere Länder auch Reisewarnungen heraus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Russland gibt auch Reisewarnungen heraus. Ich kann mich daran erinnern, dass vor einiger Zeit Familien mit Kindern gewarnt wurden, nach Finnland zu reisen, da das Jugendamt ohne Vorwarnung Kinder, deren Familien es als "verwahrlost" erachtet, "wegnimmt" und den Eltern das Sorgerecht entzieht. Ferner wird gewarnt nach Ägypten und in andere Krisengebiete zu reisen.

Auch in der Schweiz gibt es das. Dort werden für die meisten Länder die wichtigsten Informationen, Reisehinweise und eventuell Warnungen publiziert (Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten EDA).

Überall wo es irgendetwas Beuhnruhigendes gibt, gibt das Auswärtige Amt Reisewarnungen oder auch nur Hinweise. Hier die Seite: http://www.auswaertiges-amt.de/

So ziemlich alle Länder besitzen auswärtige Ämter, die unter anderem dafür zuständig sind Reisewarnungen an die Bevölkerung zu geben, näturlich nur bei bestehender Gefahr von ,,Leib und Seele``.

Ja natuerlich, alle laender geben Reisewarnungen, oder auch nicht.

In Italien sieht eine Reisewarnung z.B. so aus:

http://www.viaggiaresicuri.it/?62

Die Daten kommen vom Außenministerium - wie bei uns. (Was Russland betrifft, sind meine Kyrillisch-Kenntnisse zu schlecht.)

Ja, in Russland wurde eine Reisewarnung für Reisen nach Ägypten ausgesprochen.

Was möchtest Du wissen?