Gebäute mit Asbest, bedenkenlos bewohnbar?

3 Antworten

Solange der Asbest in einer Struktur gebunden ist solange geht keine Gefahr von ihm aus. Erst wenn gebohrt, gesägt oder abgeschliffen wird, dann ist der entstehende Staub gefährlich beim Einatmen.

Gefährlich ist ja tatsächlich der Asbeststaub, der bei Arbeiten aufgewirbelt werden könnte. Erst dadurch wird es zu Gesundheitsrisiko.

Ich bin jetzt nicht so der Schadstoffspezialist, aber meines Wissens nach, wird das nur gefährlich wenn die asbesthaltigen Stoffe mit hochtourigen Maschinen bearbeitet werden (Bohrmaschine, Flex, usw...).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?