Gebäudeversicherung unterversicherung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja.

Solltest du für 50.000 € versichert sein, aber das Gebäude ist 100.000 € Wert, zahlst du ja nur für die Hälfte einen Beitrag. Somit wird dir, wenn bei einem Schaden festgestellt wird, dass du unterversichert bist, bei jedem Schaden quasi 50% abgezogen.

Besser immer gleich richtig versichern. Macht mehr Sinn, verhindert endlose Diskussionen und erspart Ärger.

ReneRohr 06.08.2013, 09:48

das das abgezogen wird , was nicht versichert ist , war mir klar. Jedoch wird Weiterhin gerechnet: 50.000 sind die hälfte (50 %) von 100.000 , also werden 50% von 50.000 (= 25.000) nochmal zu dem Abzug dazu gerechnet. es werden also von den 100.000 nicht 50.000 abgezogen , sondern 75.000 . Toll nicht war ?

0

Was möchtest Du wissen?