Gebäudereinigung: Wie komme ich an Aufträge in städtische Schulen oder Kindergärten?

5 Antworten

Da musst du dich beim jeweiligen Träger der Einrichtung bewerben. Bei Kindergärten ist das auch manchmal der Pfarrer bzw. die Kirchenstiftung.

Was meinst du genau mit Träger? Also Stadtverwaltung? Und welche Abteilung wäre das?

0
@taal2009

Du musst dich erst erkundigen, wer für den Unterhalt ( finanziell ) für die jeweilige Einrichtung ( Schule, Kindergarten ) zuständig ist. Bei Schulen dürfte das die Stadtverwaltung bzw. die Gemeinde sein, bei Kindergärten können verschiedene Träger in Frage kommen. Aber frag mal bei der Verwaltung, die können dir da Auskunft geben.

0

Hy soweit ich Informiert bin, werden Ausschreibungen alle 1 - 2 Jahre neu beschrieben. Je nach Behörde ist eine andere Abt. zuständig; meist aber Rechnungsabt. Such Dir die Kontakte im Vorfeld und starte dann . Du kannst auch übers Internet erfahren , welche neuen Aufträge der Bund vergeben will. Es gibt auch Service Dienst, die das für dich machen, aber die kosten.. Aber mal ganz ehrlich : Du hast davon keinen echten Plan, nur den Willen und die Idee, oder Fachlich versierte werden das genau wie Du anstellen, haben aber schon diesbezügliche Erfahrungen oder Bekanntheit und--- das Personal ! Realistischer wäre es, sich in speziellen Bereichen zu positionieren und dann mit sog. Alleinstellungsmerkmalen zu trumpfen.

Aber denck dran: Ohne Geschäfts / Finanzplan und dem nötigen fachpersonal wird das ne katastrohe; es reicht nicht einen Auftrag zu bekommen.Man muss ihn auch ausführen können - und zwar zur Zufriedenheit des Kunden!

hab ich grad gefunden, vielleicht bringts dir was: http://m-s-gebaeudereinigung.de. ich glaub das ist ne agentur die aufträge vermitteln, da stand auch was von schule/kindergarten. ansonsten würd ich einfach mal direkt die verantwortichen anschreiben (schulrektor, ämter etc.) viel erfolg ;o)

Wie viel verdient eine Erzieherin in NRW städtische Kindergarten?

Meine Frage ist wie viel eine Erzieherin nach ihre Ausbildung in einem Städtischen Kindergarten verdient. Sie ist 20 Jahre alt & ledig.

...zur Frage

u3 und ü3 Kind - beide in verschiedenen Kindergärten - Preis?

Hallo. Mein Sohn 3 j. Kommt jetzt im März in den STÄDTISCHEN Kindergarten. Ich habe die Preise bekommen für 2 Kinder: ü3 117€ - U3 127€ (geregelte Öffnungszeiten)

allerdings in dem Kindergarten wo der erste hingeht, werden nur Kinder ab 3 angenommen. Ich möchte den anderen mit 2 Jahren d.h. Nächstes Jahr woanders in einer städtischen Einrichtung anmelden. wenn er in einem anderen Kindergarten geht muss ich dann zweimal den Preis zahlen oder nur einmal?

...zur Frage

Muss mein kind ein Jahr vor Einschulung in den Kindergarten bzw. Vorschule?

Ich möchte mein Kind aus dem Kindergarten aufgrund Diskrepanz nehmen. Nun teilte mir die Logopädin mit, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist, das Kind ein Jahr vor der Einschulung in den Kindergarten zu geben, - bzw. zur Vorschule (Soweit ich nun selber recherchieren konnte, werden Vorschulen abgebaut [ich war noch in einer damals] und Kindergärten sollen mit den Schulen im letzten Kita Jahr zusammen arbeiten und somit quasi als "Vorschule" fungieren)

Kennt jemand mittlerweile die genaue Gesetzeslage? Glaub 2009/2010 stand das mal im Bundestag zur Depatte..

Bin über jeden Rat dankbar!

MfG

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen und Kenntisse über Mannheim Käfertal?

Wir werden vielleicht ein Haus in Käfertal mieten. Da wir nicht aus der Gegend kommen, wollte ich Fragen, ob Ihr mir vielleicht ein paar Infos zu dem Stadtteil geben könnt. Z. B. wie sind die Schulen bzw. Kindergärten, was für ein Klientel lebt in Käfertal (Familien, älter Mitbürger usw.) Freue mich auf Eure Informationen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?