Gebärmutterhalskrebs zu spät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du wegen deiner Beschwerden schon bei deinem Arzt warst, hätte er es nicht gesehen wenn du dort etwas hättest? Zysten allein sind ja nicht so ungewöhnlich und die können auch sehr starke Schmerzen verursachen, auch Rückenschmerzen. Hab ich auch schon durch. Es ist doch auch sicher später nochmal Ultraschall gemacht worden nachdem du wieder Beschwerden hattest? Falls du dich dort bei deinem Arzt nicht ernst genommen fühlst, geh zu einem anderen und hol dir eine zweite Meinung ein. Manche Ärzte sind leider auch nur Idioten und wissen nicht was sie tun. 

Und um Gottes Willen nicht Dr. Google befragen. Alles was das bringt, ist dass man sich verrückt macht und sich worst case scenarios ausmalt. Meist ist es dann garnicht so schlimm, selbst wenn Symptome übereinstimmen. Ich spreche da aus Erfahrung. 

Dr Google ist kein Arzt bitte keine Krankheiten Googlen. Mein Arzt hat auch schon mal mit mir geschimpft man darf nicht Googlen man findet immer Symptome die zutreffen. Hatte jemanden in der Familie mit Krebs, mein Arzt sagte mir man sollte niemals googlen, nicht umsonst studiert ein Arzt so lange.
Mache dich nicht verrückt, gehe zum Arzt, der muss dich ernst nehmen sonst macht er sich strafbar. Du kannst immer dort hin gehen der Arzt muss dich immer ernst nehmen.
Alles gute .

Was möchtest Du wissen?