gebärmutterhalskrebs-impfung wirkungslos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht dabei um die Übertragung der Viren, die Gebärmutterhalskrebs auslösen können...Die werden nur beim Kontakt mit Menschen und nicht mit Gegenständen übertragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Impfung schützt vor den HPV-Viren. Diese sind für ca. 75% aller Gebärmutterhalskarzinome verantwortlich. Das ist zumindest die Zahl die ich noch im Kopf habe. Solange man sich diese Viren noch nicht eingefangen hat, ist die Impfung sinnvoll. Also nicht nur für junge Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sind die Impfungen gegen Krebs fast immer wirkungslos. In diesem Fall ist es egal ob das nach sex oder Selbstbefriedigung entstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logisch, dass das dann die selbe Wirkung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?