Gebärmutterhalskrebs bei Hündin-welche kosten?

4 Antworten

Diese Frage wirst du mit dem Tierarzt klären müssen. Das kommt sicherlich auch auf die ortsüblichen Preise an, die der Tierarzt berechnen kann und von der Behandlung an sich. Welcher Aufwand, welches Material, welche Voruntersuchungen und und und... unmöglich, da einen Preis vorab zu sagen.

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht.

jetzt werden sicher  viele andere Tierfreunde auch über mich herfallen - aber

bei aller Liebe zum Hund ..... warum willst du das Tier quälen? Es wird nicht rationalisieren können dass es krank ist und dass die Schmerzen sein Leben verlängern.

Warum wenn der Hund kastriert wird heißt alles raus. Dann kann der Hund problemlos weiter leben in sofern der nicht gestreut hat. Also da gleich von Tierquälerei reden ist etwas hart. 

1
@Einafets2808

<> ich finde die Kastration auch nicht so "hundgerecht" ..... Ich weiß, hilft den Menschen ..... aber genau dahin gehen meine Überlegungen: wem nutzt eine "Behandlung"

0
@EdnaImmers

Ja und was ist wenn du dem Hund durch die Kastration noch viele unbeschwerte Jahre schenken kannst? 

Laut deiner Antwort  ,Todesspritze und RIP

1
@Einafets2808

<> Kastration verhindert im Grunde nur den Nachwuchs ..... das Werfen  von Welpen ..... das ist garantiert nicht im Sinn des Hundes - der Mensch möchte keinen ungewollten Hundenachwuchs.

Das eine OP das Leben des Hundes verlängert mag unbestritten sein: mein Einwand bezog sich darauf, dass ein Hund nicht "rationalisieren" oder verstehen kann warum er Schmerzen ertragen muss. ( denn schmerzhaft ist ein Eingriff .... egal welcher)

ich sage nur: Ein Mensch kann abwägen: "  ist es mir wert den Schmerz auszuhalten?" ..... denn danach habe ich noch / kann ich noch ein gutes Leben haben. 

und der Hund kann das eben nicht abwägen ..... der Mensch hängt an seinem Tier, will nicht loslassen und verlängert das Leben des Hundes, koste es was es wolle.  

(( wenn ich jetzt wirklich so zynisch wäre wie ich klinge, dann würde ich Herz-Lungen-Maschinen für Hunde anbieten - der Markt dafür ist vorhanden.  )) 

0

Ich denke um die 300,- - 500,- Euro, aber Du kannst bestimmt eine Ratenzahlung vereinbaren.

Was möchtest Du wissen?