Gebärmutter hart - Was kann es sein?

1 Antwort

Die Gebärmutter ist ein grosser Muskel und der krampft offenbar. Auch hier wäre die erste Wahl ein gutes Magnesium hoch dosiert.

Flüssigkeit in der Gebärmutter, schwanger oder Entzündung, ist das gefährlich?

War beim Gyn, hab ohne Periode anhaltende Unterleibsschmerzen und ich hab Angst schwanger zu sein. Beim Ultraschall hat der Gyn nur Flüssigkeit in der Gebärmutter gesehen, sonst nichts. Ich habe Schmerzmittel verschrieben bekommen. Was heisst das für mich und warum ist dort die Flüssigkeit?

...zur Frage

harter bauch/Gebärmutter in der 17ssw ohne schmerzen

Ich wollte mal nachfragen ich bin in der 17+2ssw ist es normal das der bauch oder eher gesagt die Gebärmutter ab und zu mal öfter mal seltener hart wird?? Schmerzen,ziehen habe ich keine ... Oder sollte ich lieber mal nachschauen lassen?was kann der Grund dafür sein?

Dankeschön im voraus :-)

...zur Frage

Kann mein Frauenarzt Schwangerschaft erkennen trotz normaler untersuchung?

Hallo zusammen. Hab da mal eine Frage. War vor einer Woche beim Frauenarzt und habe mich normal untersuchen lassen. Kann er dadurch schon erkennen ob ich schwanger bin oder nicht?

...zur Frage

Überprüft der Frauenarzt immer anhand des Urintests ob man schwanger ist (auch bei Routineuntersuchungen)?

Wenn man bei einer Routineuntersuchung beim Frauenarzt einen Urintest abgibt, wird dann immer untersucht, ob man schwanger ist auch wenn man nichts diesbezüglich sagt? Und würde man dann eine Schwangerschaft 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr schon mit einem Urintest feststellen können?

...zur Frage

Warum täuscht sie mir eine Schwangerschaft vor?

Also eine gute Freundin von mir W/13 hatte vor 3 Monaten mit ihren Freund Schlussgemacht, sie haben auch miteinander geschlafen und so...

Sie hat mir auch immer alles erzählt was sie gemacht haben und so, sie kann mir halt alles anvertrauen...

Jetzt meinte sie, das sie beim Frauenarzt war und einen Schwangerschaftstest verschrieben bekommen hat, und gleich gemacht hat. Dann meinte sie, er sei positiv und schickte mir ein Bild, auf dem der Schwangerschaftstest positiv war und anzeigte das sie in der 2-3 Woche wäre. (Was ja garnicht passt)

Ich war geschockt doch sie hat voll normal reagiert und meinte dann würde sie halt abgegeben oder behalten.
Später dann habe ich mal nach positiven Schwangerschaftstest gegooglet und da genau das Bild gefunden was sie mir geschickt hat.

Dann meinte ich sie soll zum Frauenarzt, und da kam auch nur so eine komische Geschichte bei rum, das der Frauenarzt ein Test gemacht hat der länger braucht zum auswerten, und das er keinen Ultraschall gemacht hat Blabla

Ich kann ihr nicht mehr glauben, ich finde es ja schön das sie sich an mich wendet, ich bin 2 Jahre älter, aber warum lügt sie mich an?

Sollte ihr vielleicht psychisch geholfen werden?
Oder bin ich schuld, und glaube ihr nicht?

...zur Frage

Kurzfristiger Termin beim Frauenarzt wegen vermuteter Schwangerschaft?

Kann ich morgen früh bei einem Frauenarzt anrufen und nach einem Termin für den gleichen Tag fragen, weil ich die Vermutung habe schwanger zu sein? Und wie genau wird das überprüft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?