Gebärdensprache lernen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn die Frage schon etwas älter ist, hier noch eine kurze Zusammenfassung: Die einfache Antwort lautet: Ja, aber ...

Unter dgs.wikisign.org/ gibt es videos mit über 600 Gebärden. Das ist echt interessant und man kann gut üben. Daher für zuhause oder Mittagspause im Büro gut geeignet. Kosten tut es auch nichts.

Auf www.sprachkurse-direkt.de/gebaerdensprache.htm und bei gebaerdensprache-lernen.de werden Sprachschulen, die DGS unterrichten gelistet und auch einige Lernmaterialien vorgestellt. Also nicht nur Bücher, sondern auch Kurse auf CD-ROM.

Bei fakoo.de findet man einen interessanten Überblick über verschiedene Sprachen behinderter Menschen. Nicht nur zum Thema Gebärden gibt es da interessante infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann gebärdensprache vollständig und habs auch kostenlos im internet gelernt aber ich kenne die seiten nicht mehr damit wollte ich nur sagen das dass geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fakoosy
16.07.2010, 20:50

Das wage ich erstlich zu bezweifeln, da die Gebärdensprache mehr als 10.000 Gebärden hat und es (bisher) keine Schrift für diese gibt. Das Fingeralphabet gehört übrigens nicht direkt zur Gebärdensprache.

2

Was möchtest Du wissen?