Geahlt?!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Man hat derzeit ca. 22% an Sozialversicherungsabgaben zu leisten, daher passt es! 8,20% Krankenversicherung, 0,975 Pflegeversicherung, 9,8% Rentenversicherung und 3% Arbeitslosenversicherung.

Bittere Erkenntnis des Erwachsenwerdens....Das ist durchaus normal und es wird noch mehr, wenn du erstmal auch mehr verdienst. Daran solltest du dich also schon mal gewöhnen, dann ist der Schock auch nicht mehr so groß. Es gibt online auch Nettolohn-Rechner, wenn du es nochmal nachprüfen willst. Sind zwar nicht immer genau gleich, aber geben zumindest eine Richtung an.

Bei deinem Gehalt zahlst du keine Lohnsteuer. Also nix Staat zockt dich ab. Jedoch zahlst du Arbeitslosen Vers. Renten Vers und Krankenvers. sogenannte Sozialabgaben. Und Kirchensteuer zahlste auch noch. Ja das kommt aber hin, vom Brutto zum Netto

Du bist mit deinen 697,- € in der sog. Gleitzone. D.h. bis 800,- € werden die Sozialversicherungsbeiträge durch einen Faktor ermittelt und sind nicht so hoch wie die normalen Abzüge.

Ja, das ist normal :). Ich hab mal mit dem Brutto-Netto-Rechner im Internet verschiedene Beträge durchgerechnet ... wenn du beispielsweise mal brutto 3.300 Euro hast, bleiben dir netto 2.000 übrig (Steuerklasse 1). Mehr Geld -> mehr Abzüge.

Das ist sind eher wenig Abzüge. Wenn du mehr verdienst hast du noch höhere abzüge.

Je nach verdienst hast du bis knapp 50% Abzüge vom Bruttogehalt.

kommt auf deine lohnsteuer, kirchensteuer etc an...150 geht doch noch

das ist völlig normal, damit wirst du leben müssen...leider

du bist aber billig davon gekommen, andere haben bis zu 48% abzüge, wie viel wolltest du dann raus bekommen ???

Tach xxonexx,

150 Euro Abzüge von 697 Euro sind nicht mal 22 Prozent. Das ist sehr wenig!

Du wirst Dich noch wundern, was abgezogen wird, wenn Du mal etwas mehr Geld verdienst!

Steuern und Sozialabgaben sowie all die "freiwilligen" Abzüge machen da dann mal flott Richtung 50% Abzüge aus.

Grüße

Pacjam

Da sind ja noch nicht mal Steuern bei nur die sozial Abagben für die sch...ß Hartzer!

das ist normal

JA. der Staat zockt ab was geht.

Was möchtest Du wissen?