GdB 30 - Welche Vorteile, welche evtl. Nachteile ergeben sich für mich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Personen mit einem GdB von weniger als 50, aber wenigstens 30 können auf Antrag einem schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden, wenn sie wegen ihrer Funktionsbeeinträchtigung(en) ohne die Gleichstellung einen geeigneten Arbeitsplatz nicht erlangen oder nicht behalten können. Die Gleichstellung wird durch die für den Wohnort zuständige Agentur für Arbeit ausgesprochen. Für gleichgestellte behinderte Menschen gelten die gleichen gesetzlichen Regelungen wie für schwerbehinderte Menschen mit Ausnahme des Anspruchs auf Zusatzurlaub (§ 125 SGB IX) und des Anspruchs auf unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personenverkehr. Gleichgestellte behinderte Menschen haben auch keine Möglichkeit, die vorgezogene Altersrente für schwerbehinderte Menschen in Anspruch zu nehmen.

41

Steuerfreibetrag Euro 310.- bei GdB 25 - 30; § 33 b EstG

0

Bei einem GdB von 30 oder 40 kann man sich gleichstellen lassen um so einen erhöhten Kündigungsschutz zu haben. Die kann man bei der zuständigen Agentur für Arbeit machen.

Beim Hausbau hat das keine Vor oder Nachteile. Bei Bewerbungen musst du die Behinderung nur Angeben wenn sie direkt einfluß auf deine Arbeitsleistung hat. Wenn du sie nicht angibst Dann solltest du natürlich auch keine Gleichstellungsantrag gestellt haben. Da du erst bei einem GdB von 50 einen Schwerbehindertenauswies bekommst kannst du auch nicht verbilligte Eintrittspreise bekommen wenn die für Behinderte vorgesehen sind.

Vor/Nachteile der staatlichen Einflussnahme am DE Gesundheitswesen?

Hey, ich soll für eine Hausaufgabe die Vor-/Nachteile der Einflussnahme des Staates am DE Gesundheitswesen heraussuchen.

Für Leistungsempfänger(Patienten) war es recht einfach, Vorteile die ich z.B. notiert habe sind die gleiche Gesundheitsversorgung unabhängig von finanziellen Mögl. oder die kostenlose Mitversicherung seiner Kinder und die Nachteile sind eben z.B., dass es nur die Regelversorgung gibt, man bei fast allem Zuzahlungen erbringen muss etc

Bei Leistungserbringern (Ärzte etc) fällt es etwas schwerer, ich finde auch bei Vor/Nachteile in Bezug auf die gesetzl. Krankenversicherung nur dinge für die Leistungsempfänger.

Was ich mir so denken könnte wäre z.B, dass bei Nachteilen die Ärzte strenge Einschränkungen haben bei Medikamenten usw z.B. nur Generika statt die teuren Markenmedikamente, etc Bei Vorteile fällt mir jedoch nicht viel ein =(

...zur Frage

automatikgetriebe schaltgetriebe

nachteile vorteile von  schaltgetriebe und automatikgetiebe  muss man mehr versicherung bezahlen oder steuern  oder hat das nix mit demm getriebe zutuhen ?

...zur Frage

Nachteile Ausländer?

Hat man als Ausländer Nachteile ?
Z.B in der beruflichen Welt denke ich, dass Deutsche bevorzugt werden ( Bewerbungen)

...zur Frage

Vorteile/ Nachteile der Schweiz? Rentenversicherung, Steuern?

Hallo,

habt ihre Erfahrungen mit der Schweiz gemacht? Welche Vorteile gibt es dort, außer dass man dort ganz gut die Steuern sparen kann?

Wie ist es dort mit der Rentenversicherung und der Krankenversicherung? Wisst ihr auch was man zB in einem "normalen Bürojob" verdient?

Liebe Grüße und einen schönen Montag ;-)

...zur Frage

gdb 40 gleichstellen oder erhöungsantrag stellen

hallo zusammen... ich denke drüber nach einen antrag zu stellen... welchen von beiden ich stellen sollte, was sinnvoller ist frage ich mich. vielleicht hat jemand erfahrungen gemacht ??

ich bin morbus crohn erkrankt und habe einen gdb 40 da ich zzt alg II beziehe und ich eine gleichstellung beantragen könnte, frage ich mich ob es sinnvoll ist dies zu tun oder ob ich vllt einen antrag auf erhöung (verschlimmerungsantrag) stellen sollte.

gleichstellungsantrag = gleichstellung mit einem schwerbehinderten (gdb 50) ohne vorteile der rente und urlaub etc

erhöungsantrag = klar, erhöung von 40 auf 50 oder mehr %

vielen dank im vorraus :-)

...zur Frage

Was sind Vorteile und Nachteile vom Gebrauch der Medien (Computer, Fernsehen etc.)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?