GbR und Einzelunternehmer gleichzeig bei Ausübung der selben Tätigkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine Treuepflicht gegenüber dem Partner in der GbR.

wenn der das genehmigt, dann ist es OK.

Du hast demnach dein Einzelunternehmen in eine GbR umgewandelt. Jetzt beabsichtigst du wieder eine Abspaltung eines bzw. deines ehemaligen Unternehmens. Was meint denn dein Geschäftspartner dazu, dass du mit einem Einzelunternehmen in Konkurrenz zur GbR auftrittst. Sofern der seine Zustimmung erteilt, sollte es zu keinen Reibungseffekten kommen.

Ich gehe davon aus dass Eure Auftraggeber genau Bescheid wirssen wen sie beauftragen, und auch eine eindeutige Rechnung kriegen. Dann sehe ich da kein Problem.

Was möchtest Du wissen?