Gbit es ein "Haarshampoo" das die gefärbte Haare nach & nach raus wäscht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ZUCK3Rx3,

das wird schwierig,weil beim Haare Färben der Farbstoff (Oxidationsmittel und Farbpaste) in den Haaren eingelagert wird,er zerstört die natürlichen Farbpigment der Haare und kann deshalb auch nicht heraus gewaschen werden,gefärbte Haare müssen heraus wachsen.

Vom Blondieren rate ich Dir auch ab,denn das strapaziert die Haare und die Kopfhaut zusätzlich-es gibt von Alverde ein Tiefen Reinigungsshampoo,vielleicht hilft Dir das??

Die Haar Pflege Produkte von Alverde werden auf Naturbasis und ohne Silikone hergestellt und Du bekommst sie im dm Markt.

Gruß Athembo

Du kannst es mit Schuppenshampoo versuchen die Haare aufzuhellen, aber viel wird das nicht helfen. Was ich dir empfehlen kann ist der Color B4 Farbentferner. Das zieht die Haarfarbe raus und nur die natürliche Haarfarbe bleibt über. Das gibt sehr schöne Ergebnisse und ist auch nicht so schädlich wie Blondierung. Allerdings kostet das 12-13€. Ich kann es aber trotzdem nur empfehlen :3

Es gibt einen sogenannten Hair Color Remover, der zieht die Farbe aus den Haaren. Wie es bei dir aussieht kann man aber vorher nicht sagen. Die meisten hatten danach leicht rötliche Haare nach der ersten Anwendung...Gibt Foren dafür wo man das nachlesen kann.

ZUCK3Rx3 29.11.2013, 11:32

ist das schädlich für die Haare? & wo kann ich das kaufen?

0
julchen1984 29.11.2013, 13:10
@ZUCK3Rx3

Es kann schon vorkommen das die Haare danach stumpf sind, dafür gibt es Pflegeshampoos.

Zu kaufen müsste es das in einem Laden für Friseurbedarf geben. Musst du mal schauen ob es bei dir einen gibt. Sonst gibt es das auch auf Amazon.

0

Nein, da solltest Du besser zum Friseur gehen. Der kann ein paar Nuancen aufhellen, so wie Du es haben möchtest.

Es gibt so ein Shampoo, aber eine Freundin von mir hat damit richtig schlechte Erfahrungen gemacht... Ihre Haare sind total gelb und fleckig geworden. :S Ich wär damit vorsichtig. ;)

Was möchtest Du wissen?