gbb pistole metall innenteile

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal abgesehen davon, das diese WE GBB Pistole nur ein qualitativ schlechter Nachbau des Tokyo Marui 1911 ist, bestehen Schlitten, Griffstück und einige metallene innere Bauteile aus ungetemperten und damit weichspröden Zinkspritzguß.
Da Kunststoffteile gegen Metalle wie Aluminium oder noch härtere Metalle auszutauschen, die härter als der Zinkspritzguß sind, führt nur zu Funktionsstörungen und Erhöhung des so schon enormen Verschleißes.
Wenn z.B. die Plastiknozzle gegen eine Alu- oder Stahl-Nozzle audgetauscht wird, führt dies zu einem schnellen Defekt der Hopupunit mit dem Hopupgummi - für so etwas reicht es nicht, einfach eine Nozzle aus deutlich härteren und weniger flexiblen Material einzubauen!
Dafür muß die Hopupunit etwas anders konstruiert und auch gefräst werden, damit eine gute Abdichtung bei gleichzeitig nicht höheren Verschleiß zu gewährleisten.

Übrigens führt ein erhöhter Metallanteil zu noch erhöhteren Cooldown und zu noch mehr Gasverbrauch, obwohl die WE schon jetzt den mit höchsten Cooldown und Gasverbrauch aufweist.

Und wenn man nicht selber eine CNC-Fräse mit dem entsprechenden Steuerprogramm besitzt oder zumindest selber direkten Zugang dazu hat, übersteigen die Kosten den Wert so eine WE um ein Vielfaches - da kann man auch gleich den Inokatsu GBB 1911 für ca. 800 € kaufen - da hätte man wenigstens gleich einen GBB 1911 aus Stahl ( und selbst hier sind Innereien aus Kunststoff, damit die Funktion gewährleistet ist! ).

Das ganze Projekt wird letztendlich einfach nur teuer und verschlechtert die eh schon schlechte Performance bis hin zur Funktionunfähigkeit, bzw. eine gegebene Funktion erst oberhalb von 30°C im Schatten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alluminium ist ne gute wahl gibt ja hunderte sorten... ev auch ein edelstahl oder titan bzw ganz teuer magnesium aber alu sollte das rennen machen am besten du fragst dich mal durch natürlich währe es besser du hast jemanden an der hand den du kennst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?