Gaszähler direkt im Wohnraum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja ist durchaus erlaubt, wenn es denn keine andere Möglichkeit gibt, extra Raum, abschließbar, die Schaltgeräusche sind entweder durch entkoppeln einzudämmen, Energieversorger informieren, oder er ist defekt, Energieversorger informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noggli
19.02.2016, 11:36

danke! wie unterscheide ich defekt von normalem betriebsgeräusch?

0

> Ist ein Gaszähler direkt in der Wohnung überhaupt erlaubt?

ob erlaubt oder nicht: es ist auf jeden Fall praktisch, wenn Du mal den Gashahn zudrehen musst.

Wegen der Geräusche würde ich mich mal beim lokalen Lieferanten (Stadtwerke) informieren. Vielleicht hat das Gerät einen Defekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noggli
19.02.2016, 11:36

danke! wie unterscheide ich defekt von normalem betriebsgeräusch?

0

Informiere den Meßgerätebetreiber über den Sachverhalt und bitte um Austausch des Gaszählers.

Manche ältere Modelle von Balgengaszählern produzieren durch Abnutzung der Gestänge im Gaszähler Geräusche.

Das kann der Messgerätebetreiber nur im Wege eines Messgerätetauschs beseitigen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gaszähler war doch schon da, als du eingezogen bist. Soll der Vermieter jetzt die ganze Anlage umbauen?

Wenn dich das stört, musst du dir eine andere Wohnung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noggli
19.02.2016, 12:20

antworten, die kein mensch braucht :)

1

Was möchtest Du wissen?