Gas/Wasser in Vakuum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Gas aus einem Behältnis in ein Vakuum entweicht, dann verteilt es sich dort. Je nach Menge des entwichenen Gases ist das Vakuum geschwächt oder eventuell überhaupt nicht mehr vorhanden. Mit Wasser ist die Sache im Prinzip nicht anders. Es hängt von der Temperatur ab, ob das Wasser im Vakuum gasförmig wird oder nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas verteilt sich im Vakuumraum und Wasser verdampft, wenn es in ein Vakuum gebracht wird. Wenn der Raum mit dem Vakuum groß genug ist, wird das Vakuum nicht weiter beeinflusst. Außer daß ein paar Atome mehr im Vakuum herumfliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn etwas "ins Vakuum entweicht", ist das Vakuum kein Vakuum mehr (oder höchstens noch ein geschwächtes Vakuum). Der Stoff ist dann einfach etwas dünner verteilt als vorher, aber er verschwindet natürlich nicht.

Wasser kann im fast idealen Vakuum nur als Wasserdamp oder aber als Eis existieren. Niemals als Flüssigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
22.03.2016, 07:49

Wasser im Vakuum verdampft und Eis sublimiert.

1

Wasser verdampft und verbreitet sich wie jedes andere Gas zunehmend in die Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?