Gasverbrauch(Zählerstand) Einfamilienhaus 150 m2 im Jahr?

2 Antworten

Die Umrechnung von m³ in kwh hängt von mehreren Faktoren ab, aber so grob kommst Du mit den 18.000 kwh hin. Ob das viel ist, ist wiederum von weiteren Faktoren abhängig: was wird alles mit Gas beheizt: Wasser, Heizung, Herd? Wieviele Menschen nutzen das Haus/Wasser?  Wie oft/lang am Tag sind Menschen im Haus? Muss ganztägig geheizt werden? Wird das ganze Haus geheizt oder nur einzelne Räume? Wie alt ist das Haus, wie ist die Dämmung?

Aber so ganz pauschal sind 18.000 kwh tatsächlich okay.

Der Verbrauch kam mir sehr hoch vor, bin allerdings mit den kwh und m3 durcheinander gekommen.Haus ist von 1898 hohe Decken, wird alles mit Gas beheizt, auch Warmwasser etc.

0
@Hansi2448

altes Haus, hohe Decken haut Dir schon mal die Heizkosten weg. Selbst wenn am Tag niemand da ist.

0
@catweazle01

ich habe bei einem vergleichbaren, aber deutlich neueren Objekt ja schon 11.000 khW/Jahr...

0

ob das realistisch ist, kann dir ein vergleichsportal wie bspw. verivox aufzeigen.. da gibste aber auch die personenzahl an und nicht nur die qm....

Was möchtest Du wissen?