Gaststättenrechnung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt drauf an, was du bestellt hast.....in der Regel ist ja 0.1l ein kleines Glas und 0.2l in manchen Gegenden die normale Portion....außerdem muss euch doch der Unterschied in der Größe sofort aufgefallen sein, als ihr die Getränke bekommen habt! Warum habt ihr da nicht direkt gefragt?

Da hättest du gleich beim Servieren sehen müssen, dass du zwei mal 0,2 l statt zweimal 0,1 l bekommen hast und reklamieren müssen, statt davon zu trinken.

Also angenommen die Bedienung hat was falsch gemacht, da frage ich mich schon, warum Du den Wein trinkst und dann erst später reklamierst, dass Du nur 0,1 l Wein wolltest... Den Unterschied sieht man gleich und Du hättest es sofort "reklamieren" müssen... Leer trinken und dann beanstanden ist kein feiner Zug

Wenn Du ein Glas Wein bestellst, so bekommst Du normalerweise ein 0,2-Glas. Bestellst Du eine Flasche, so bekommst Du ein Glas mit 0,1.

Die Bedienung hat nichts falsch gemacht, nur Du

@ hansar10

Hat der Wein dir, euch geschmeckt?

Du hast doch die Getränkekarte gelesen, standen da zwei Preise für die Gläsergröße? Warum hast du das nicht richtig gestellt, als die Bedienung den Wein serviert hat?

Wenn du den Wein trotzdem getrunken hast, dann muss man bezahlen.

Was möchtest Du wissen?