Gastroskopie, Welche Medikamente werden zur Sedierung und/oder zur Narkose verwendet?

4 Antworten

Die gewählten Mittel zur Sedierung sind entweder Dormicum oder Propofol. Nach meiner Meinung brauch man das aber nicht, da die Siegelung allerhöchstens 5-10 Minuten dauert. Gegen den Würgereflex kann der Hals mit Eisspray betäubt werden. Ist genauso gut wie eine Segierung und man muss sich nicht abholen lassen. Bei einer Sedierung, wenn dies ambulant gemacht wird schon.

Ich habe hunderte von Gastroskopien durchgeführt und nicht einmal Sedativa angewendet und keine Klagen von Patienten zu hören bekommen. Besagtes Spray genügt vollkommen !

0

In der Regel wird mit Midozolam sediert und mit Propofol narkotisiert. Gegen den Würgereflex wird wird meisten der Rachen mit Lidocain betäubt. Es ist aber auch möglich, dass du Opioide bekommen hast, was den Rausch auf jeden Fall erklären würde. Andererseits kann das Muskelentspannende Gefühl bei der Sedierung auch dafür verantwortilich sein.

Midazolam oder propofol...ich hatte das auvh..ein herrliches unvergleichliches Gefühl

Wie heißen die Narkosemittel für eine schwere Operation?

Angenommen, ich habe eine schwere, mehrstündige Operation, welches Mittel ist dafür verantwortlich, dass man keine Hirnaktivitäten mehr hat und auch nicht mehr von selbst atmen kann, die müssen ja äußert stark sein. Welches ist das stärkste Narkosemittel? Will es einfach aus Interesse wissen, man kommt eh nicht an solche Mittel.

Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Medikamente beim Schweinemast

Welche Medikamente werden außer Cortison, Aspirin, Antibiotika und "Odokon Kannibal-Spray" üblicherweise verwendet? Also ich meine eher in den nicht so vorzeigbaren Mastbetrieben, in denen viel Medizin verabreicht wird.

...zur Frage

ablauf einer magenspiegelung, narkose

Liebe Community, ich liege momentan im Krankenhaus , und montag soll eine magenspiegelung durchgefuehrt werden. Da ich da solche Panik vor habe ( insbesondere vor dem Würgen) , werde ich mittel bekommen , das ich mich spaeter nicht mehr dran erinnern kann. So wie ich weiss, gibt es einen Unterschied zwischen einer kurzen Narkose und einer Sedierung. Ich möchte nichts merken und auch nicht das schlucken vom schlauch mitbekommen. wo genau liegt der unterschied zwischen diesen betaeubungsarten ? und wie laeuft das alles genau ab ? muss mal vorher auch mit nem narkosearzt sprechen ? und muss man auch in einem aufwachraum?

lg funnygirl

...zur Frage

Krankenhaus Medikamente, Drogenscreening nachweisbar?

Guten Tag,

Ich mache aktuell meine MPU bzw. habe 1Jahr Drogenscreening & Alkohol bereits hinter mir.

Habe nochmal 3Monate verlängert bevor ich die MPU antrette.

Nun liege ich im Krankenhaus wegen einer vermutlichen Darmentzündung.

Meine Frage ist nun werden die Medikamente beim nöchsten Screening anschlagen?

Lactulose 10ML Morgens/Mittag/Abends

Metamizol 500mg Morgen/Mittags/Abends/Nachts

Paracetamol 500mg Morgens/Mittags/Abends

Bei Koloskopie wurde Propofol für die Narkose verwendet.

Werde nun entlassen am 09.09.2017.

Schlagen die Medikamente beim Screening an?

Wenn ja wie lange sind diese Nachweisbar? 3Tage und danach alles wieder sauber?

Eine weitere Frage wäre habe für die Schmerzen "Novaminsulfon-ratiopharm 500mg Tabletten" bekommen.

Diese kann ich ohne Bedenken nehmen? Oder machen diese mich Positiv?

Leider ist am Wochenende der Stationsarzt nicht hier,sonst würde ich den Fragen.

Schonmal Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?