Gastropathie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...pathie sagen Ärzte immer, wenn sie keine Ahnung haben, um was es sich genau handelt. ...pathie heißt nur Erkrankung. Welcher Spezialist hat denn diese Diagnose gestellt ? Gibt es sonst noch Erkrankungen, die wichtig sind ? Meinst du evtl. Gastroparese ?

http://www.gastroenterologie.uni-hd.de/magen/gastroparese.php

gastropathie heißt eigentlich nur krankheit des magens.

beschreibs doch mal.

Naja. Die Nahrung bleibt im magen liegen und wird nicht weiterverdaut. Dadurch kommt es zu einem strak aufgeblähten Bauch, weil ja alles darin herumliegt.

0
@zetix

ahso. kommt ganz darauf an, was die grunderkrankung ist. der regelfall ist eine vegetative polyneuropathie, also eine störung der nerven, die im allgemeinen durch alkohol oder diabes hervorgerufen wird.

0
@Imbecillitas

als erstes muß man halt die grunderkrankung behandeln.

gegen die störung der magenmotorik kann man meines wissens sogenannte prokinetika einsetzen.

0
@Imbecillitas

doch eventuell schon, war nur eine Frage an Dich, ob du auch eher an Gastroparese denkst, als an "Gastropathie"

0
@gargamel2003

ja schon. passt ja zu der beschreibung. man bräucht halt n paar hintergrundinfos. möglich wären auch primär neurologische erkrankungen oder vieleicht stenosen.

0

Was möchtest Du wissen?