Gastronomie: Speisekarte im Stil einer Tageszeitung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieviel Platz gibst Du Deinen Gästen am Tisch, dass sie eine Zeitung ausbreiten können um Dein (Eurer) Angebot zu studieren und wie groß ist das Angebot um mindestens 4 Zeitungsseiten zu füllen? Das nur mal so vorne weg. Es ist für den gast sehr unbequem eine große Karte (zeitungsgröße) auf engem Raum "studieren" zu müssen. Das liese sich in "Journal" - Größe (Ilustrierte) angenehmer umsetzen. Wenn die Aufmacchung nach allgemeinen "Zeitungsregeln" gemacht wird hast Du keine Probleme, willst Du einen besonderen Stil einer Zeitung ( "EL PAÌS") nachmachen, musst Du die Genehmigung einholen, sonst kann es sehr teuer werden.

Glückwunsch!

Die Idee finde ich toll, ganz ehrlich! Nun hast Du zurecht die Frage nach dem Urheberrecht, hmm, zweifelsfrei eine interessante Frage. das Layout kannst Du privat verwenden wie Du willst, keine Frage. Wie aber ist es in einem Betrieb, wobei die Karten ja nicht nach Außen gehen.

Ich würde da ehrlich gesagt ein paar Euros investieren und einen Anwalt fragen, die Sache ist zu heikel um sich auf Vermutungen zu verlassen. Es ist zwar unwahrscheinlich das der Verlag dahinter kommt, aber unmöglich ist es nicht und dann könnte es teuer werden. Frag also besser einen Fachmann / frau.

Das Erstellen ist dann eigentlich sehr einfach, es gibt da z.B. von Adobe sehr gute Programme. Hat man den Text und den Layoutvorschlag ist das ehrlich gesagt kein großer Aufwand mehr.

Boa.. ich find die Idee wirklich genial.. das muss ich nun mal testen wie so was aussehen könnte.. bis dann, ich muss ins InDesign und testen :)

ninita86 29.06.2014, 12:15

Danke dir :-) finde es klasse,dass es noch weitere Nachteulen gibt, die sich so viel zeit für ausführliche Antwort nehmen. Ja ich hab mir das mit der Tageszeitung so ausgesonnen und nun werde ich mal einen Anwalt meines Vertrauens zu Rate ziehen :-) daumen drücken!!!!!!

0

Also, wenn keine geschützte (eingetragene) Marke ist wie z.B. Mc Donalds, dürftest du jeden Namen nehmen. Ich glaube, du musst dann noch genau angeben, um was für ein Geschäft es handelt z.B. Snackbar, Schnellimbiss oder so ähnlich. Ich weiß, dass eine Dönerbude "McDöner" das Mc entfernen musste.

ninita86 29.06.2014, 12:17

Und wo muss ich angeben,um welche Art Geschäft es sich handelt? Versuchen ja die Dinger selbst zu gestalten...

0

Die Idee ist klasse. Probiere es einfach aus. Vielleicht kommt das ja gut an bei den Gästen

Was möchtest Du wissen?