9 Antworten

In der Gastro ist nichts unmöglich. Gast ist König!  Wenn er draußen sitzen will, ziehst dir eine warme Jacke an und bedienst ihn draußen.

Ach gottchen, es hat nur noch 16°C.

Wenn der Betrieb seine Terrasse im Winter bei -10°C öffnet und sich tatsächlich jemand dorthin verirrt, dann musst du auch raus.

das kann der Arbeitgeber dir vorschreiben

na supi... bei uns direkt am see windet es recht heftig und als ich mir eine jacke und einen schal umgebunden habe (bin erkältet), ist mein Chef ausgeflippt, ich musste die jacke samt schal wieder ausziehen und nur in weisser bluse arbeiten... kann er das denn verlangen...??

0
@gerda62

Wenn du erkälte bist, lass dich vom Arzt krankschreiben!

1

Wenn es die Gäste aushalten, sollte dir das auch möglich sein. Im Skiurlaub werde ich auch auf der Terrasse bedient.

Wozu die Frage?

Natürlich müssen die Gäste bedient werden. Im Ski Gebiet sitzen die Leute auch auf den Terrassen mit Decken, Kissen…und da ist es auch nicht warm für den Kellner.

Auch dann noch)))

Vielen, vielen Dank für diese Delikatesse ! Einfach köstlich!♥

4

16 grad ist doch angenehm.

Wenn du deinen Job behalten willst, ja.

Was möchtest Du wissen?