Gasthörer an Universitäten nur Senioren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, an meiner Uni und wahrscheinlich an vielen anderen auch kann sich jede_r als Gasthörer registrieren lassen. Man bekommt da ne Gasthörercard, die ein bisschen Gebühren kostet und los gehts, vollkommen egal wie alt man ist oder welchen Beruf man ausübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BLONO 24.04.2016, 10:08

Kennst du da jemanden persönlich, der solch eine Card hat und trotzdem noch arbeiten geht? Und wenn man so eine Card hat, kann man ganz egal welchen Kurs "mithören"?

0
MrHilfestellung 24.04.2016, 10:12
@BLONO

Persönlich nicht nein. Und ja man kann jede Vorlesung mithören.

1

Wenn die Vorlesung öffentlich ist, dann kann sich da jeder rein setzen der will. Bei Kursen geht das meistens nicht.

Man kann sich als Gasthörer registrieren lassen. Das kostet einen kleinen Obolus und dann kann man auch bei manchen Kursen mitmachen. Eine Altersbeschränkung gibt es da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gasth%C3%B6rer

Du kannst den Namen der gewünschten Uni bei Google eingeben und dazu Gasthörer. Da findest du die Informationen, wie es diese Uni mit 'Gasthörern hält.
Mit dem Alter hat das nichts zu tun.

Du kannst aber auch einfach mal mit in einen Hörsaal gehen. Meist wird keine Kontrolle gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gasthörer darf jeder werden. Es gibt keine Altersbarrieren. Daß vielfach Senioren Gasthörer bei Vorlesungen sind, liegt einfach daran, daß sie im Ruhestand sind und die nötige Zeit haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?