Gastherme wechseln - alte Rohre benutzt?

3 Antworten

habe vorgestern meine Gastherme wechseln lassen

Nein er muss nicht alle Rohre wechseln. Wo sollte er denn aufhören? Im Sichtbaren Bereich, in der Wand, im Keller … ?

Ja, im sichtbaren Bereich der Wand hört sich gut an... Die alten Rohre sehen schon schäbig aus.

0
@Sansibar007

Die unsichtbar verlaufenden Rohre sehen genauso schäbig aus. Schäbig aussehende rohre erfüllen ohne Probleme ihre Funktion. Wenn du die Rohre erneuert hättest haben wollen, hättest du das mit dem Monteur abklären sollen.

2
@vierfarbeimer

...ich fand das "...kann...ich....verlangen"....schon vielsagend.

Anstatt rechtzeitig die Sache anzusprechen.

Der Inst. hat dich betrogen, alle Leitungen, alle Wände neu verputzen, Klicklaminat durch Parkett ersetzen und überhaupt....die Therme hat doch dein Vermieter bezahlt...

0

gas Therme wechsel ist Fach Betriebspflicht da kann nicht Huns und Kunz dranrumschrauben nur eine Fach Firma mit dementsprechendder Zulassung

du wechselst auch nur ein "Hemd aus" und erneuerst nicht alle, oder ?

Der Vergleich hinkt gewaltig... Für 6000 Euro kann ich alle meine Hemden wechseln.

0
@Sansibar007

ist aber angebracht,oder,? aber doch nur wenn`s nötig ist/tut, aber warum machst du es nicht ??

0

brandschutz. rohrdurchführungen durch wände

müssen alle rohre .brennbare sowie nicht brennbare rohre die durch ein brandabschnitt ( wand) ghen mit einer brandschutzisolierung , schott ect abgesichert werden ?

gibt es dafür richtlinien?.

...zur Frage

Kleines Loch in Abgasrohr der Gastherme. Was tun?

Hallo zusammen! Seit ein paar Tagen wohne ich in einer neuen Wohnung, die per Gastherme geheizt wird. Kenne mich damit überhaupt nicht aus und beim Thema Gas fühle ich mich doch noch etwas unwohl. Die Therme wurde vorgestern komplett gereinigt und gewartet. Nun ist mir heute morgen ein kleines Loch (Durchmesser etwa so breit wie mein Ringfinger) im Abgasrohr der Therme aufgefallen. Ob es vor der Wartung schon offen war, weiss ich leider nicht. Ist das normal oder in irgendeiner Form gefährlich? Die Heizungen sind alle aus und ich trau mich gerade auch nicht warmes Wasser anzudrehen. Morgen will ich den Wartungsmenschen direkt anrufen und ihn fragen. Bis dahin würde es mich aber schon mal beruhigen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, wie ich mich bezüglich des Loches am Besten verhalten soll. Bitte nur ernst gemeinte Antworten. Ich freue mich über schnellen Rat, danke im Voraus!

...zur Frage

Rohrleckage wer zahlt bei der Mietwohnung den Schaden?

Guten Abend zusammen :)

ich habe seit längerem Probleme mit der Heizung und zwar verliert die ständig Druck. Der Klempner war mittlerweile 6-7 mal da und hat alles was er sich vorstellen konnte überprüft. Zu guter letzt hat der Klempner die Gastherme der Wohnung von den Heizungen für einen Tag getrennt um zu schauen ob das Gerät undicht ist oder die Therme. Dabei hat sich heraus Gestellt das die Therme nicht das Problem ist. Innerhalb von 11 Stunden sind 0.4 bar weniger in den Leitungen gewesen. Das Problem an der Sache ist, ich wohne zur Miete und die Rohre liegen in estrich 😡. Das heißt die wollen jetzt Stück für Stück die Rohre überprüfen. Jetzt zur Frage! Muss ich die Zimmer frei räumen? Muss ich den Boden aufnehmen? Was ist wenn der Boden beschädigt wird beim rausnehmen?

Antworten wären super nett! Ran an die Tasten 😂

...zur Frage

Gastherme wechseln Problematisch?

Wir haben erst heute wieder einen Monteur bei uns in den Wohnung gehabt weil bei uns die Warmwasserbereitung über die Gastherme nicht mehr funktionierte. Die Heizung geht jedoch noch. Dabei tauchte aber folgende Frage auf: was passiert wenn es zu unserer Gastherme keine Ersatzteile mehr gibt und wir eine neue Gastherme eingebaut werden muss ? Laut einer neuen EU Verordnung vom September dürfen nur noch Brennwertheizungen eingebaut werden. Das hätte jedoch zur Folge das der Kamin saniert werden müsste, und das die Parteien über und unter uns ebenfalls die Heizung wechseln müssten. Was ist zu tun ? Ich male nicht gerne den Teufel an die Wand, und unser Monteur versicherte uns auch das wir von Vaillant noch Ersatzteile bekommen. Aber was ist wenn die Therme überhaupt nicht mehr funktioniert und eine neue Therme her muss ? Kann ich dann die anderen Besitzer der Eigentumswohnanlage die an dem gleichen Kamin hängen wie ich dazu zwingen das sie ihre Heizung modernisieren lassen ? Wer von euch hat denn den gleichen oder einen ähnlichen Fall gehabt und wir habt ihr euch dabei verhalten ? Welche Lösung habt ihr für euch gefunden ?

...zur Frage

Wieviel Mietminderung wegen undichte Gasleitung/Gastherme?

Hallo!

Ich wohne in einer Mietwohnung, in der der Vermieter eine Gastherme älterer Bauart installiert hat. Des öfteren fällt diese aus, so dass die Wartungsfima (vom VM angefordert) bei uns ein und aus geht. Zusätzlich kommt der amtliche Schonsteinfeger und misst die Werte!

Bei der letzten Messung des Schonsteifegers wurde die Therme gesperrt, da eine Gaskonzentration im Gesundheitsgefährdenen Bereich im Raum gemessen wurde. Das Messprotokoll wurde dem VM zugesandt.

Dann kam erneut die Wartungsfirma, reinigte zum wiederholten Mal etwas, und verschwand. Der Schonsteifeger gab die Therme nach Messung wieder frei, obwohl die Werte die zulässigen Grenzwerte nur gering unterschritten.

Nun meine Frage:::

  • Wie viel Mietminderung kann ich gegen über dem VM geltend machen? Bitte gebt dabei stehts Verweise auf Gerichtsurteile oder Gesetze an, da eine all zu pauschale Aussage mir nicht weiter hilft.
  • In welcher Höhe kann ich meine aufgewendete Zeit gegenüber den VM geltend machen? Schließlich habe ich immer Überstunden/Frei bei meinem Arbeitgeber nehmen müssen.

VG robix2014

...zur Frage

Gaszähler in den Keller verlegen ( Etagenheizung, Therme, Steigleitung)

Guten Abend,

Ich besitze eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten. Da es sich um einen Altbau handelt, ist in den Wohnungen eine Gasetagenheizung eingebaut. Meine Wohnung und auch die Wohnung unter mir werden im nächsten Jahr saniert. (inklusive neuer Gastherme). Zudem muss die Steigleitung durch die wohl Gas/Wasserleitungen laufen erneuert werden, da diese sehr alt ist. Ich möchte gerne das der Gaszähler dann nicht mehr in der Wohnung hängt, sondern im Keller, wofür die jetzige Gasleitung durch 3 separate Leitungen getauscht werden müsste, für die einzelnen Wohnungen. Ich habe diesbezüglich schon mit dem Verwalter gesprochen, der darin ein Problem sieht und die Gasleitung so wie sie jetzt vorhanden ist erneuern will.

Allerdings verstehe ich das Problem dabei nicht, wieso ist der Aufwand für 3 getrennte Leitungen bzw. für die Verlegung des Zählers soviel größer ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?