Gastherme Wartungskosten zu hoch?

6 Antworten

Mein Service im letzten Jahr war 30 Euro incl. einem Ersatzteil für 10 Euro. Es ist schon der Hammer, dass in Deutschland An- und Abfahrt berechnet werden kann, wo doch die Fahrzeugkosten schon voll steuerentlastend geltend gemacht werden können. Aber solange man sich das gefallen lässt.... Ich würde die Preise mehr vergleichen. Service-Verträge sind eine Lizenz zum Gelddrucken. Bei 150 Euro wurde quasi keine Gegenleistung erbracht. Dumm in die Therme glotzen und den Staub aussaugen kann ich auch. Aber man ist ja dann doch beruhigt, dass die Therme wieder von einem Fachmann gewartet wurde. Vielleicht ist das die Premiumrechnung wert.

Wir haben einen Wartungsvertrag mit einer Pauschale, die liegt um 110 EUR, sofern nichts Besonderes dazu kommt. VOR dem Vertrag haben wir auch mehr bezahlt.

Wie hoch war denn die Arbeitszeit inkl An- und Abfahrt?

Was gehört zu einer korrekten Wartung einer Gastherme für Warmwasser und Heizung?

Ich möchte die Gastherme professionel von einem Installateur warten lassen. Möchte jetzt gerne wissen, was alles dazu gehört. Im letzten Jahr hatte ich den Eindruck, dass hauptsächlich etwas gemessen wurde,und sonst nichts. Kann das sein? Vielleicht kann mich da ein Profi oder Jemand der sich auskennt aufklären.

...zur Frage

Gastherme, beste Einstellung für den kommenden Winter?

In den Hinweisen von Vaillant steht, saß man die Therme auf höchste Stufe stellen soll. Die Heizungen ebenfalls auf maximal. An den digitalen Terminal sollen die Temperaturen eingestellt werden. Ich habe da etwas Bedenken alles so einzustellen.

Kennt sich jemand damit aus, damit es im Frühjahr keine Riesen Rechnung als Überraschung gibt ?

...zur Frage

Einbau Gastherme für 4800€ vom Handwerker!?

Hallo Liebe Mitglieder,

Ich habe eine meiner Meinung sehr überhöhte Rechnung bekommen und weiss jetzt leider nicht weiter!

Habe ein kleine Eigentumswohnung in der die Therme kaputt gegangen ist.

Ich fragte beim örtlichen Handwerker nach und er erläuterte mir bei einer Begehung das eine Neue mit Einbau bei ca. 5000€ liegt. Nachdem ich ihm erklärt habe, dass dies mir zuteuer ist und ob es nicht billiger wäre wen ich eine Therme besorge und er baut sie nur ein. Der Handwerker sagte mir dann, dass ich das tun könne und der Austausch nur ca. 500-1000€ kostet. Gesagt getan habe ich bei Ebay eine Vaillant Therme ähnlich der Alten erstanden, die zwar 10 Jahre alt ist aber noch Original verpackt in einer Garage schlummerte.

Ich rief nun den Handwerker der gleich mit 2 Mann anrückte und dieser baute die Therme während ich verreist war ein.

Nachdem ich ein Guthaben bei dem Handwerker von 500€ hatte und wochenlang nichts gehört habe, hatte ich gedacht es wäre erledigt.

Falsch gedacht...... Wochen später erhielt ich eine Rechnung für den Einbau über 4800€!

Angeblich sind 2 Mann fast 3 Tage beschäftigt gewesen und haben auch einen neuen Kamin eingezogen.

Fazit ich habe jetzt eine alte Therme für zusammen (Handwerker+Kaufpreis) 5800€

Auf meine Nachfrage was das soll, sagte er, hättest mal lieber mein Angebot genommen!

Was kann ich tun? Kann ich mich wehren?

Wieso wurde ich auf diesen erhöhten Preis nicht schon beim oder vorm Einbau hingewiesen?

Hoffe auf eure Hilfe!!

...zur Frage

Thermenwartung in Mietswohnung - Wer zahlt die Verschleißteile?

Bei uns muss man sich vertraglich dazu verpflichten eine jährliche Thermenwartung (Gas-Wasser) durchzuführen und diese auch zu bezahlen.

Wenn der Handwerker jetzt aber einen Schaden durch Abnutzung findet oder im Extremfall die Therme sogar ausgetauscht werden muss oder halt irgend etwas gemacht werden muss, was die fixen Wartungskosten überschreitet... Muss ich das als Mieter selber zahlen oder kann ich das meiner Hausverwaltung in Rechnung stellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?