Gastherme verbraucht sehr viel Gas

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

m.e. ist es ein einstellungs und oder steureungsproblem, das kann nur vor ort durch einen fachmann behoben werden. das kann die unterschiedlicshten ursachen haben. von einem einfachen bedienfehler über einen defekten sensor bis hin zu einem softwarefehler im steuergerät...

ich hab das schon gesehen, dass ein schornsteinfegermesiter ratlos vor seiner heizanlage stand, weil die nachtabsenkung nicht funzt und dabei ganz übersehen hat, dass die nachttemperatur genauso hoch eingestellt war wie die tagtemperatur...

lg, Anna

Ich habe sie seit dieser Zeit nicht warten lassen. Kann es sein, dass sie deshalb so viel verbraucht?

Kann es. Also Heizungsfirma ran holen.

Alle 2 Jahre sollte man eine Heizungsanlage auf jeden Fall warten lassen.

Einen Fachmann beauftragen.

Eine Gastherme jahrelang ohne Wartung zu betreiben ist schon sehr riskant. Was hat denn der Kaminkehrer dazu gesagt?

Viel zu ungenaue Angaben. Seit wann wohnst Du in dem Haus, du kannst den Verbrauch bei -5° nicht mit dem Verbrauch bei +° vergleichen. Erst übers Jahr kannst Du sagen ich habe soundso viel Gas verbraucht. Frag mal deinen Heizi ob der nicht die Heizleistung begrenzen kann, die 24KW werden ja wohl nur für die Warmwasserbereitung benötigt.

Du kannst deine Gas Therme so einstellen das das Wasser im Kessel auf niedrigere Temperatur erhitzt wird bzw . so regulieren das tagsüber kein Brauchwasser zur Verfügung gestellt wird. Ansonsten auf den Wasser Druck achten. In der Regel sollte der bei rund 2 bar liegen - den richtigen Druck für dein Modell findest du in deiner Betriebsanleitung

hast du auch richtig abgelesen und verglichen??

Was möchtest Du wissen?