Gastherme - darf man die einfach abschalten wenn man nicht heizt?

10 Antworten

ausmachen und dann den gashahn an der therme zumachen,die druckanzeige ist für die heizungs wasserdruck.in den heizkörpern und dem gerät,der fällt nur ab wenn sich der sauerstoff im wasser auflöst DAS IST NORMAL wenn man wieder heizt füllt man nach bis zum vorgegebenen strich am manometer so heißt die anzeige.wenn die therme ganz aus ist läuft auch keine pumpe mehr in der therme,darauf achten !

An der Gastherme ist ein Ausschaltknopf. Diesen kannst du selbstverständlich ausschalten wenn du die Heizung nicht brauchst. Und wegen dem Druck brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Aber, wenn du vorne die Therme öffnest ist ein runder Anzeiger der ist roth und grün und hat einen Rothen Anzeiger. Hier müßt du aufpassen das dieser immer im "Grünen Bereich" ist ansonsten müßt du wasser nachfüllen bis 2,0 Bar.

Du kannst sie ausschalten. Kostet dann allerdings jede Menge Gas, sprich Geld, um sie wieder auf die entsprechende Temperatur zu bringen.

Außerdem kühlen die Räume zu sehr aus, was Feuchtigkeit und Schimmelbildung fördern würde.

Hab ein ähnliches problem: jetzt ist sommer. Lasse ich die therme eingeschaltet muss ich die heizkörper stark nach unten drehen, sonst wirds zu warm. Schalte ich die therme ganz aus, ist es mir zu kalt. Was tun? Hat jemand einen rat?

0

Warum heizt die Junkers Therme dauerhaft?

Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar geht es darum das die Gastherme eines bekannten immer An und Aus gegangen ist und er dadurch ziemlich ins Schwitzen kam, die Therme ist nur fürs heizen der Heizkörper zuständig und es war bis Dato folgendes Raum Thermostat montiert, dass Junkers TRQ - 21 , dieses habe ich heute gegen das Junkers FR50 ausgetauscht, anfangs lief es ...nur haben wir jetzt das Problem, dass trotz angezeigter 25 °C Raumtemperatur die Heizung einfach wieder anfängt zu Heizen und das obwohl die eingestellte Temperatur 21 °C Tagsüber und 15 °C Nachtsüber beträgt, woran kann das liegen???

...zur Frage

Hab ne Frage zu meiner Gastherme

Hallo, ich bin vor kurzem umgezogen und hab jetzt ne Gastherme im Bad, die sowohl dafür sorgt, dass das Wasser heiß wird als auch, dass die Heizung läuft. Wenn jetzt sowohl die Heizung aus ist als auch kein warmes Wasser benötigt wird, schalte ich die Therme immer aus, damit kein Gas unnötig verbraucht wird. Aber ist das überhaupt notwendig? Verbrauche ich auch dann Gas, wenn das Gerät einfach nur an ist? Ich möchte keine böse Überraschung bei der nächsten Gaskostenabrechnung erleben...

...zur Frage

Wolf Therme heizt nicht mehr

Hallo,

seitdem ich gestern die neue Heizung installiert habe funktioniert meine Wolf Therme (GU-2EK-18-S) nicht mehr richtig. Sie heizt zwar wenn ich das wasser aufdrehe wunderbar aber nicht mehr für die heizungen. woran könnte das liegen ?

danke :)

...zur Frage

Durchlauferhitzer reparieren?

Darf der Vermieter einen durchlauferhitzer selbst reparieren?

Hat so ein Gerät ein Prüfsiegel wie zb eine gastherme

...zur Frage

Warum zündet unsere Gastherme kein Gas?

Hi, Unsere Gastherme (Rekord von 1984) funktioniert plötzlich nicht mehr. Hatten alle Heizungen auf min als wir wieder zu hause waren konnten wir nicht mehr heizen. Der manuelle zünder geht, nur die Therme springt nicht an. Gas ist da und der Wasserdruck stimmt auch. (Alle Heizkörper sind entlüftet). Hat jemand spontan einen Rat? Kundenservice kommt nicht mehr raus (Außentemparatur zu hoch). Nur blöd mit zwei kleinen Kindern.

Danke ...

...zur Frage

Heizung zischt - darf das sein? (Gastherme Vaillant)

Es handelt sich um eine Kombitherme. Die Heizfunktion ist im Moment außer Betrieb, da es ja warm genug ist. Seit einigen Tagen ist es so, wenn ich warmes Wasser entnehme (Duschen, Spülen etc.), zischt es an der Therme. Das hört sich so an, wie man es manchmal an einer Thermoskanne hat wenn der Kaffee wieder kälter wird. Druckanzeige steht übrigens auf 0. Kann/Darf das so sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?