Gastfamilien in England. Was beachten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wahrscheinlich wollen die Familien Stromkosten sparen, gibt da schon mal sehr seltsame Zustände, auch von der Wohnung (evtl. besser, wenn man da nicht die ganze Zeit ist). Zigaretten ist ja klar, das so etwas nicht gewollt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Gastfamilien dort bekommen etwas Geld dafür, dass sie dich aufnehmen und das ist oft nicht so viel.

Von daher kann ich es schon verstehen, dass sie nicht wollen, dass ihr einen Fön oder Glätteisen mitnehmt, da die alle Strom verbrauchen, und das wieder extra kostet. Da Fön und Glätteisen nicht unbedingt notwendig sind, kann man darauf verzichten, und daher wird es euch eben untersagt.

In vielen Ländern darf man erst ab 18 rauchen. Wenn du also noch keine 18 bist, und dich dort jemand sieht, zB die Polizei bekommst du mit denen Probleme und da du in einem fremden Land bist, könnte das kompliziert werden, bzw. wollen deine Lehrer und die Agentur sowas nicht. Weiters kann man am Flughafen dein Handgepäck bzw. deinen Koffer kontrollieren, und wenn du etwas mithast, was du in deinem Alter nicht haben darfst, darf man es dir wegnehmen. Du musst also für die Zeit aufs rauchen verzichten.

Du weißt ja nicht ob die eine W-lan Flat haben, oder ob es nur eine gewisse Anzahl an GB gibt. Da ist es doch klar, dass sie es für ihre Familie brauchen und nutzen und nicht für Gäste. Oder es wird ab einen gewissem Verbrauch gedrosselt, was für die Familie auch nicht gerade toll ist, wenn es dann von Gästen aufgebraucht wird. Es kann ja sein, dass die euch sagen, dass ihr es benutzen dürft, aber es muss euch eben gesagt werden. Es soll quasi verhindert werden, dass ihr es einfach so benutzt, was man verstehen kann.

Die Familie kennt euch nicht und ihr seit noch jung, da kann man verstehen, dass sie euch nicht im Haus wollen wenn sie nicht da sind. Es gibt Familie die haben kein Problem, bei anderen ist es aber ein großes. Einige Familien nehmen euch auch nur auf, weil sie etwas Geld bekommen. Weiters hat nicht jeden Familie einen Extraschlüsseln für euch, von daher muss jemand zuhause sein, wenn ihr heim kommt.

Die müssen ja auch am morgen in die Arbeit fahren, von daher ist es wie beim heim kommen, ihr müsst weg sein, damit man abschließen kann.

Für mich alles logisch und nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den Föhnen und Glätteisen ist vermutlich, weil es in England andere Steckdosen gibt, du könntest es also sowieso nicht benutzen. Und dass man in der 10. Klasse keine Zigaretten mitnehmen darf, ist ja wohl klar, außer jemand von euch wäre schon 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GutWohnen 20.03.2014, 21:32

Dafür sollten wir uns einen Adapter für dich steckdosen kaufen. Also liegt´s daran nicht

0

als erstes bist du dort gast und solltest dich da auch so benehmen...in england gibt es viel strengere jugendschutzgesetze -rauchen und alkohol gibt es erst ab 18 und es wird streng kontrolliert.

nicht alle menschen haben W-lan und falls es vorhanden ist -muss man es dir nicht zur verugung stellen, weil du hst keine 5* hotel gebucht...

bei viele englischen familien arbeiten beide elternteile und man moechte wohl nicht, dass du ohne aufsicht da im haus bist...

alles andere kannst du erfragen, auf eine hofliche bitte wird man dir einen foehn zu verfuegung stellen etc...

es ist vieles anders als in deutschland hier - wenn du nicht neugrierig, freundlich und aufgeschlossen bist, dann solltest du zu hause bleiben..

das englsiche essen ist in manchen faellen gewowhnungsbeduerftig. zum fruehstueck gibtes meist toast mit marmelade, evtl porridge oder cerealien..manchmal am sonntag das "full engish breakfast"

abend oft gewaermtes aus der microwelle , pies oder etwas vom inder oder chinesen...

sei hoelfich und freundlich, hilf beim tischedecken etc,,,

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von der familie aus dürft ihr diese dinge nicht mitnehmen? also mein neffe hat bei seiner auslandsreise mit der schule kontaktdaten zu seiner familie vorab bekommen, da kann man immer noch anschreiben und fragen ob es denn jetzt zumindest ein föhn sein darf oder ob man den bei ihnen mitbenützen darf.

die familien verdienen sich so etwas dazu.. bezahlt wird aber nur ein bisschen, es kann gut möglich sein, dass die familie sonst voll berufstätig ist und sie nicht wollen dass ihr ohne ihre anwesenheit daheim seits, sie tragen ja innerhalb dieser zeit dann die verantwortung für euch.

ihr werdet dort soviel unternehmen und machen dass der tag früh morgens beginnt und spät abends endet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine allgemeine Antwort wirst du hier wohl kaum bekommen, denn jede Familie ist, wie auch in Deutschland, anders. Das mit den Glätteisen hat sicher den Grund, dass ihr nicht zuviel unnötigen Kram mit euch rumschleppen sollt und das mit den Zigaretten erklärt sich ja eigentlich von selbst, schließlich ist es eine Schulveranstaltung, da gelten die selben Regeln, wie bei Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GutWohnen 20.03.2014, 21:27

Bei dem glätteisen ist "brandgefahr".. das ist so dumm xD :(

0

Weil bei den meisten Gastfamilien Teppiche im Zimmer sind wird es brennen wenn man Glätteisen mitnimmt und so (hat meine Lehrerin gesagt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, du bist mir ja ein Früchtchen, dich wollte ich als Gastschüler/in nicht geschenkt haben!

In England gibt es 3-polige Steckdosen (mit 3 Löchern), in die 'deutsche' Stecker nicht reinpassen. Deshalb sollte man für Elektrogeräte, einen Adapter für englische Steckdosen mitnehmen.

In England kommt man in viele Clubs und Bars erst ab 21, sonst ab 18. Alkohol und Zigaretten bekommt man in England auch erst ab 18. Die Kontrollen sind wesentlich schärfer als in Deutschland, genau wie das Jugendstrafrecht.

• dich ordentlich benehmen

• höflich sein

• nicht nur stumm rumsitzen oder vor der Glotze hocken, sondern dich mit der Gastfamilie unterhalten

• dein Bett machen

• schmutzige Wäsche nicht einfach auf dem Boden flacken lassen

• beim Tischdecken, -abräumen, spülen usw. helfen

• die Toilette, Badewanne/Dusche und das Waschbecken ordentlich hinterlassen

• nachfragen, ob du helfen oder anpacken kannst

• dich nicht vorne und hinten bedienen lassen

• dich den Gepflogenheiten der Gastfamilie anpassen

• dich an Abmachungen und Termine halten

• kein Alkohol, keine Zigaretten

Ein Gastgeschenk kommt immer gut, z.B. Meine Vorschläge (für die ganze Familie):

  • Bildband von Deutschland oder von deiner Heimatstadt oder -region
  • Vollkornbrot, Pumpernickel usw.
  • Kuckucksuhr
  • Schwarzwälder Schinken
  • deutschen Wein
  • deutsches Bier
  • Bierkrug
  • Lübecker Marzipan
  • Nürnberger Lebkuchen
  • Dresdner Christstollen
  • Milka Schokolade
  • Bahlsen Kekse
  • Harribo Weingummi und/oder Lakritz
  • Katjes Lakritz
  • Mon Chérie

oder andere deutsche Spezialitäten.

  • eine Gegeneinladung nach Deutschland

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die elektrogeräte am besten weg lassen da dort ein andere stromspanung herschen kann als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tasche darf niemand kontrollieren außer die Herren von der Polizei, selbst ein Ladendetektiv darf das nicht (nur zur Info).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?