gassigehen uninteressant, in den garten pinkeln, das ist angesagt, was tun ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Salue

Pinkeln ist für einen Hund nicht einfach "die Blase leeren".

Er markiert damit seinen Besitz. Der Garten gehört ihm und das sollen allfällige Konkurrenten auch riechen.

Auswärts hingegen ist es mehr "eine Visitenkarte" hinterlassen. Die möglichst dort, wo andere Hunde auch schon hingemacht haben.

Übrigens, muss Herrchen im Wald mal pinkeln, wird der Hund seine Markierung dazu setzen. Schliesslich gehört Herrchen ihm und das soll jeder spätere Besucher auch merken.

Ein freundlicher Gruss, auch von unseren Vierbeinern.

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du genau wissen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?