Gassi gehen Labrador?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

er zieht halt so dolle...Kann ich da iw tun? Leckerlis oder so.

mit Leckerlies würdest Du sein unerzogenes Verhalten nur belohnen.

Mit 8 Jahren sollte ein Hund eigentlich schon vernünftig leinenführig sein.

Wenn Du mit dem Hund nicht zurecht kommst, lass Dir von Deinen Eltern erklären/zeigen wie Du mit ihm umgehen mußt. Dazu geh mit Deinen Eltern mit und schau zu. 

Du kannst auch eine Hundeschule besuchen. Dort lernt nicht nur der Hund, sondern auch Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, so wie es jetzt ist kannst du leider nicht mit dem Hund gehen. Du kannst ihn rein Körperlich einfach nicht händeln.

Leider hat deine Familie versäumt den Hund richtig zu erziehen. Einen Hund erzieht man im ersten Jahr.

Das ist aber nicht so schlimm. Geh mit dem Hund in eine Hundeschule. Da zeigt man Euch beiden wie das mit dem bei Fuß laufen funktioniert. 

Das Training dauert ca 1 Jahr. Du musst also dran bleiben. 

Ich nehme selber Erwachsene Hunde aus dem Tierschutz auf. Die haben gar keine Erziehung. Aber das Gute ist, einem Hund kann man in jedem Alter noch etwas beibringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch mal zusammen spazieren. Du hälst den Hund und deine Eltern laufen paar meter hinter euch oder nur eine kleine runde alleine um zu sehen wie es klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du den? Wie gross und schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich dein Hund führt anstatt umgekehrt, dann frag deine Eltern, wie sie das bis jetzt in den Griff bekommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du denn ? wenn du ihn schon 8 jahre hast <3

und wieso denken deine eltern zu bist zu jung ? <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?