Gasmaske auch ohne filter

3 Antworten

Wenn der Filter ab ist, kannst du trotzdem atmen.

Man kann den Filter einfach von der Maske abschrauben, den kannste dann auch gleich wegwerfen....

Hast du die Version mit Schlauch, so lässt sich Schlauch und Filter abschrauben.

Falls du die Filter benutzen möchtest, musst du auf das Haltbarkeitsdatum bzw. Ablaufdatum achten. Die Filter verbrauchen sich mit der Zeit und sind dann überlagert und für eine ordentliche Funktion, kann nicht mehr garantiert werden. Auch wenn sie noch original verschlossen sind.....

Ich will den ja eben dran lassen. Sieht cooler aus :P

Aber ich will eben nicht unbedingt durch atmen wegen Gesundheit

1
@Schtripper

Dann öffne doch einfach einen Filter, hol den ganzen Mist darin raus und mach ihn wieder zu ( unten sind die gebördelt ). Dann hat er zwar keine Funktion aber du kannst normal durchatmen und es sieht original aus. :)

0
@Mystika1245

Jo dann werd ich das wohl tun. Dachte nur das geht auch leichter. Is ja ne ziemliche Sauerei wenn das ganze Kohle-Gedöns da raus gedödelt kommt :P

1
@Schtripper

Du kannst auch einfach andere 40mm FIlter dranschrauben die sicher sind. Wäre auch ne Lösung.

0

Das kannst du tun! Oder auch den Filter abschrauben. Doch dann geht die Wirkung als Atemschutzmaske verloren und du hast nur noch eine Gummimaske vor dem Gesicht mit der du bestenfalls jemanden erschrecken oder auch zum lachen bringen kannst.

Ich bezweifle, dass der Filter mit Verplombung an die Maske passt. Bin mir jedoch nicht sicher. LG

Was möchtest Du wissen?