Gasgrill sauber machen?

5 Antworten

Kauf dir eine Messingbürste im Baumarkt, sowas hier

https://www.amazon.de/Messing-Drahtb%C3%BCrste-Holzgriff-gewellter-Messingdraht-strapazierf%C3%A4hig/dp/B00FH2D4C2/ref=sr_1_1?s=diy&ie=UTF8&qid=1518777760&sr=1-1&keywords=messingb%C3%BCrste

dann heizt du den Grill auf, aber richtig. Du brennst ihn sozusagen sauber. Wenn es richtig raucht, einfach sauberbürsten. Das kannste am besten machen, wenn du eh Grillen willst. Aufheizen, sauberbürsten, ölen, Grillen.

www.grillsportverein.de/forum

auf volle Kraft aufheizen und ca 10min ausbrennen (Pyrolyse)...danach einfach mit einer Bürste die Reste wegbürsten fertig...alle paar Monate aber mal eine richtige Reinigung mit Spülwasser und/oder Reiniger (z.B. Dr. Becher)

Richtig heiß werden lassen und ein paar Minuten sauber brennen.

Dann die Roste abbürsten und bei Guß einölen. Das sollte fürs erste reichen.

Was möchtest Du wissen?