Gasgas ex 125, KTM EXC 125, Yamaha Wr 125 x oder Husqvarna SM 125?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die GasGas und die EXC sind Sportgeräte die man weder mit dem A1 Schein, noch auf der Straße fahren kann. Unter hundert Kilo und gute 40PS. Dazu Wartungsintervalle von 500km und keine richtige Betriebserlaubnis und ein paar technische Eigenschaften die sie für den Betrieb auf der Straße quasi unbrauchbar machen. Mischungsschmierung. Nicht mal ein Zündschloß is an der EXC dran.

Nein? Die EXC darf man legal auf der Straße fahren! Was du meinst is die SX!

0
@luiidii

Du, ich weis schon selber was ich meine. Die SX hat nicht "keine richtige BE". Die hat als Crosser überhaupt keine BE

Die 125EXC hat eine Straßenzulassug, aber es ist beinahe unmöglich sie in der BE Konfiguration zu fahren. Und Spaß macht es garantiert nicht mit einem Renngerät mit 8 PS rumzueiern, das kaum 80 fährt und dabei am Gas hängt als hätte es Schluckauf.

Die 125 EXC ist einfach kein Straßenmotorrad sondern ein Sportgerät, gebaut um Rennen zu gewinnen. Sonst nix. Die taugt ned mal als Freizeitoffroader. Da nimmt man ne 200er oder 350 4t.

0

es komt aber darauf an ob 2 oder 4 takt die ktm is glaube ich ne 2 Takt oda? die yamaha ist super fährt so ca 120 und ist mir seit 1 jahr treu und der verbrauch ist auch super also 4 takt kan man nicht aufmachen 2 Takt schon ober fährst man nicht unter 10 Lieter aber zb die yamaha fährst du mit ca 3,5 liter

2 Takt gestört wird niemals überhört 👝 wie schnell schafft die Yamaha wenn man sie offen fährt ?

0
@achtvier84

Die Yamaha gibts nur in einer Version. 15PS. Ist halt ein Leichtkraftrad, die haben immer 15ps

0

Was möchtest Du wissen?