Gasanschluss vorhanden, wie nun auf Gas umsteigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Über was werden die Heizkörper aufgeheizt, wie kommt Heisswasser zustande? Möglich, dass da eine Gasheizung im Keller steht, dort solltet ihr mal nachsehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cabalouty134350
24.12.2015, 09:44

Es ist keine Gasheizung vorhanden, und geheizt wird halt mit dem Kaminofen, obwohl ja ein Gasanschluss vorhanden ist.

0

Das kann schnell 10.000-20.000€ Kosten aber das kann nur über eine heizungsfirma gemacht werden die zb auch ein Edelstahlroh in den kammin einziehen kann wen das geignet dafür ist.die heizkörper zb aus aluminium sind nicht so teuer.die Frage ist aber auch wie sieht es mit der Wärmedämmung im haus aus oder mus diese auch noch komplet gemacht werden,du brauchst einen Kostenvoranschlag von einer Heizungsfirma und Schlage zur sicherheit die Üblichen 30% Drauf damit komst du dan meistens hin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cabalouty134350
25.12.2015, 13:38

Die Wärmedämmung muss auch noch gemacht werden. 

0

da frag an besten den zuständigen Schornsteinfeger denn der ist für den Kamin und die Abnahme einer Gasheizung zuständig, und der weiß auch ob der Kamin überhaupt genutzt wurde und noch in Ordnung ist, denn wenn der einen neuen Einsatz braucht kann das auch teuer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn im Haus der Gasanschluss (noch) nicht genutzt wird, stattdessen mit einem vorhandenen Kamin geheizt wird, solltet Ihr zunächst einmal prüfen lassen, ob der vorhandene Schornstein mit einer Gasheizung genutzt werden kann. Denn ich denke mal, wenn zur Zeit der Gasanschluss noch nicht zum Heizen / Aufbereitung von Warmwasser genutzt wird, wird am Schornstein nur der Kamin angeschlossen sein. Und dann kann es problematisch sein, sowohl Gasheizung als auch Kamin gemeinsam am selben Schornstein anzuschließen. Hier sind eventuell Umbauten / Änderungen notwendig. Den Schornsteinfeger solltet Ihr also als erstes fragen, wie es mit der Nutzung des Schornsteins aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Küche einfach einen Gasherd kaufen, Backofen sollte aber elektrisch sein. Die Heizung wird ja drin sein, sie wird eben mit Gas betrieben. Das ist sehr viel angenehmer als Öl. Wir haben auch ein Haus gekauft in dem Gas lag, das ist alles kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
24.12.2015, 09:07

Wenn es allerdings keine Heizkörper gibt und alles erst gelegt werden muss, wird es teuer. Aber ein Kaminofen wird doch eigentlich nur für die Übergangszeit genutzt, neben der Gasheizung. War bei uns auch im Wohnzimmer so, wir haben den Kamin aber innen zumauern lassen und ihn außen auf der Terrasse al Grill benutzt.

0

Du brauchst 1 Brennwertgerät, 1 Speicher , Kaminrohr muss gezogen werden. Und das ganze Material Kupfer , C-Stahl, Fittings. Und noch die Zeit der Arbeiter. Wenn wirklich nur die Heizung erneuert werden muss, also nur im heizraum. Dann wäre das ganze in 2-3 Tagen durch.

Kannst mit 7-15.000 rechnen je nach heizubgsbauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?