Gasanlage bei einem V8 Motor lohnt sich oder nicht , bitte genauer beantworten?

4 Antworten

Hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs in € lohnt sich das ganz sicher. Schätze, dass der Verbrauch des V8 bei moderater Fahrweise im Schnitt bei 16 - 17 Liter / 100 km liegen dürfte. Weiß ja nicht, wie viele km Du so fährst im Jahr? 10.000 ? Kannst Du Dir dann leicht ausrechnen, was Du beim Tanken sparst. Wenn man dann die Investition der Gasanlage gegenrechnet, ist es die Frage, wie lange Du den Benz fahren willst, damit sich der Umbau lohnt. Vermutlich hast Du nach 2 Jahren die Kohle wieder raus.

Was ich noch machen würde: Mir Erfahrungsberichte einholen hinsichtlich des Umbaus konkret für Dein Auto, evtl. in Foren mal forschen. Und bei Mercedes fragen, ob sie von bestimmten Gas-Anlagen abraten im Zusammenspiel mit dem Motor in Deinem Auto, bzw, welche sie empfehlen würden.

Grüße, ----->

Danke für die Info , viele Freunde raten mir es ab , aber ich wohn in Aachen Belgien ist 10 km entfernt und dort kostet gas wenns hoch kommt 35 Cent , aber das Problem ist ich dreh den ab und zu mal hoch also kickdown , es ist zur gewohnungssache geworden . Einige meinen dadurch könnte ich wenn ich ne Gasanlage haben sollte die Gasanlage beschädigen 

0
@Hans3131

Ja, wie gesagt, ne Gasanlage kann nicht jeder Motor ab. Einem Freund von mir mit einem 7er BMW mit V8 Maschine haben sie dringend abgeraten (frag mich jett nicht welche Anlage) eine solche einzubauen. Hat er nicht getan, Motor lebt heute noch und hat 350.000 auf der Uhr. Man KANN Geld sparen, wenn das Zusammenspiel klappt, ansonsten auch viel Geld verlieren...... Besser vorher ok holen von Mercedes. Grüße, ----->

0

Ich bin mir nicht sicher ob der Biturbo überhaupt für Gasbetrieb geeignet ist, gerade bei diesen Sportmotoren ist das uU problematisch. Gas verbrennt nämlich heißer als Benzin, das kann zu Problemen führen. Ich könnte mir vorstellen dass die bei dem Modell gar nicht möglich ist. Da würde ich mal beim Hersteller nachfragen. Die Anschaffung samt Einbau dürfte bei diesem Modell auch sehr teuer sein, ob sichs wirklich rechnet kommt stark auf die Kilometerleistung an.

Ich hab grad ´nochmal nachgesehen, der Motor ist ein Direkteinspritzer. Eine Gasanlage geht aber über Gaseinleitung per Saugrohr. Da ist eine Umrüstung sowieso problematisch wenn nicht gar unmöglich.

Was möchtest Du wissen?