Gasanbieter: zu Vattenfall wechseln oder bei SÜWAG bleiben?

3 Antworten

Die Tarife an der Haustüre sind oft schlechter als in einem Gasvergleich. Der Grund sind oft die hohen Provisionen der Vertriebler, die das doppelte bis dreifache betragen. Rechne dir den Endpreis aus und dann geh mal in den Gasrechner von Stromvergleich.de und dann vergleiche das, wenn es sich lohnt wechseln, ansonsten lassen. der Name des Anbieters auf der Rechnung ist egal, das Gas ist immer das gleiche und der Service auch, kommt alles vom Leitungsinhaber. Nur der Preis zählt und evtl. der Service, den du erwartest..z.b. Hotline.

Mit SÜWAG kenne ich mich nicht aus. Vergleich doch einmal die Preise, ob sich ein Wechsel rentiert.

Es geht weniger um den Preisvergleich, sondern um den Anbieter selbst (Service, Zuverlässigkeit...).

0

Diese Frage können Dir Vergleichsportale wie Verivox oder andere (Google) beantworten!

Hallo Wurzelpeter,

ich hab im Internet schon gestöbert, aber in Sachen Gas kaum Erfahrungsberichte gefunden. Bei Strom scheint Vattenfall jedenfalls nicht sonderlich empfehlenswert zu sein. Aber ist es auch bei Gas so?

Gruß, Thomas

0
@Arathom

@Arathom:

Bei Strom scheint Vattenfall jedenfalls nicht sonderlich empfehlenswert zu sein.

Dann wird es wahrscheinlich bei Gas ebenso sein. Ist doch der gleiche Konzern!

Persönlich würde ich bei einem ortsnahem Versorger bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?