Gas verbrauch / neue Wohnung

6 Antworten

Nur leider kenn wir uns nicht so damit aus was ein 2 Personen Haushalt an Gas im Jahr verbraucht .

Das macht nichts. Der Energieversorger geht von einem Mittelwert des vorherigen Verbrauchs aus.

Selbst so erlebt und aus der Kenntnis des Vormieters und dessen Kosten, dem Energieversorger gleich mitgeteilt, dass ich schnell friere und meine Vorauszahlung auf eigenen Vorsclag um EUR 15,00 monatlich erhöht,

Genau so könnt Ihr den vorherigen Mittelwert erfragen. Wenn der Euch zu niedrig erscheint, setzt ihn lieber höher fest. Nach einem jahr kann es dann genauer geklärt werden.

es kommt sehr drauf an in welcher Etage und wie gut das Haus isoliert ist. Habt ihr euch den Energieausweis nciht zeigen lassen. Der gibt schon ungefähr eine Auskunft. Aber so pi mal Daumen würd ich mal mit 80 ,- Eur rechnen.

Ich würde, da auch die WW-Aufbereitung dabei ist, etwa 1,30 € pro m² veranschlagen.

Eine Person verbraucht im Schnitt 40 Liter Warmwasser am Tag.

Noch ein durchschnittlicher Wert Gasverbbruch bei dieser Wohnfläche etwa 12.000 kWh im Jahr. Bei Altbau etwa 20.000. Also fast das Doppelte.

Am besten laßt Ihr Euch von 1 - 2 Anbietern beraten. Mach dazu möglichst genaue Angaben zum Haus/der Wohnung wie Baujahr, Wohnfläche, Raumhöhe, Lage der Wohnung im Haus und nicht vergessen die Warmwasseraufbereitung.

Geiz wäre hier nicht g eil. Lieber zu Anfang etwas mehr zahlen als bei der 1. Abrechnung auf den A... zu fallen.

Mein Freund und ich ziehen bald in eine neue Wohnung

Wenn das in den nächsten Wochen oder Monaten, jedenfalls noch in der Heizperiode, bedeutet wäre Geiz sogar sträflich.

Denn wenn der Anbieter z. B., wie meiner, von Juni bis Mai des Folgejahres abrechnet habt Ihr keinerlei "Reserve" aus heizfreien Monaten.

Darum noch ein Rat den Anbieter nach dem Abrechnungszeitraum fragen. Je mehr heizfreie Monate dabei sind um so besser. Jedenfalls im Moment.

Nebenkostenabrechnung/ gas kosten

Hallo, ich hab eine Frage an euch. Wir haben letzte Woche unsere erste nebenkostenabrechnung unserer Wohnung bekommen. Wir habe nur für die Gas Heizung 3500 kWh verbraucht und haben 404€ dafür bezahlt. Ist das viel? Warmwasser geht bei uns über Strom. Was ist so der Durchschnittsverbrauch für 2 Personen ? Unsere Wohnung ist 62 Quadratmeter groß. Danke Schonmal

...zur Frage

Wie viel gas muss ich bestellen beim täglichen Duschen für einen Ein-Person-Haushalt?

Neue Wohnungen! Warmwasser und Kochen mit Gas, Heizung durch fernwärme. Hab in der neuen Wohnung momentan garkein warmwasser weil manche meinen ja das wird nach Verbrauch verrechnet

...zur Frage

Wofür ist das Gas in der Wohnung zuständig? Nur Heizung oder auch Warmwasser?

Hallo community! Ich prüfe gerade mal meinen Gasverbrauch und habe festgestellt, dass ich jetz in 9 Monaten nur 100 kWh verbraucht habe. Ich lebe alleine und heize tatsächlich so gut wie nie, aber Warmwasser brauche ich ja schon. Ist das normal, dass man so wenig verbraucht? Danke =)

...zur Frage

Neue Wohnung, automatisch Strom und Gas?

Hallo :)
ab nächster Woche ziehe ich in meine neue Wohnung, bisher habe ich in einer wg gewohnt, wo Strom und Gas über andere Mitbewohner bezogen wurde.
Was genau muss ich machen damit ich in der neuen Wohnung Strom und Gas habe? Ist das automatisch über die Stadtwerke sichergestellt? Und wenn ich den Anbieter wechseln will, muss ich den Stadtwerke kündigen?
Vielen dank für die Hilfe :)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?