Gas Softair vs Federdruck Softair - Was ist besser? (Als Sniper)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nehmen wir an, du hast 2 snipergewehre, eins mit federdruck , eins mit gas, beide 2joule.

pro/kontra bei federdruck: + das feeling beim repetiern ist einfach besser, du musst kein x-tra gas kaufen, die gewehre u. magazine sind meistens billiger - der kraftaufwand ist höher, niedrigere feuerfrequenz

pro/kontra bei gasdruck: + du kannst schneller schießen - das feeling ist relativ schwach, du musst extra gas kaufen, die magazine u. die waffe ist teurer

deine entscheidung ;D

Und wie stehts mit Genauigkeit, und Kraft?

Habe zur Auswahl:

3 Joule Gas Sniper (M700 take down KJM)

2,4 Joule G96 Sniper Federdruck

 

Was soll ich nehmen??

0
@SplaSh7

thx für stern, naja 3joule find ich schon ziemlich grenzwertig für airsoft, aber durch die hohe power ist im demfall natürlich die gassniper präziser

ps: ich würde für die dann bb`s von 0,35g-0,43g benutzen

0
@Philip86

Ok, danke :) Aber stimmt es wirklich, dass man mit einer Gassniper im Winter nix anfangen kann?

Und wie viel Schuss kann man machen, bevor man das Gas wieder nachfüllen muss?

Und wann merke ich, ob der Gastank voll ist, oder nicht?

 

Wäre dankbar, wenn du die Fragen beantworten könntest. : )

0
@SplaSh7

aaalso, im winter ist die gassniper genauso stark wie im sommer, allerdings ist die kapazität bei kälte kleiner, weil gas bei kälte ein geringeres volumen hat. das ist aber nur bei den sniper so, in denen man vorgefüllte gaskartuschen füllt. hast du einen tank, kannst du den "schwund" natürlich wieder ausgleichen, der verbrauch ist jedoch trotzdem der gleiche.

mit einer normalen 12g gas kartusche kannst du mit 2joule bei 20°c ca 30schuss abgeben, bei 3joule also warscheinlich um die 20 rum

und der gastank ist voll, wenn nix mehr reinpasst ;D

0
@SplaSh7

also 12g-kartuschen gibts für CO2-softairs. diese sind weitaus weniger kälteempfindlich als die meisten "gas-" (also propan, butan...)softairs...

die m700 take down ist gasbetrieben; das heisst, du füllst das treibgas über ein ventil ins magazin.

außerdem geht (meinen erfahrungen zu folge) die leistung mit sinkender temperatur ziemlich runter- neben der tatsache, dass dein tank schneller alle ist. eine befüllung reicht so ca. 1-2 magazinfüllungen lang (im sommer). aber ich finde gas trotzdem besser...

 

0
@hkfan95

Ok. Da ich eben erst die Kosten des Gases, und co realisiert habe, habe ich mich für die Spring m24 Sniper (2,5 Joule) entschieden. Ist meine erste Softairwaffe. Man soll sie gut nachrüsten können. (Neue Feder, Bolt, usw) Danke für deine Hilfe. : )

0

Gas ist doch logisch, hat mehr Power.

Was möchtest Du wissen?