Gas oder Ölheizung?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Gas 63%
Öl 38%

7 Antworten

Gas

Wen gas in der Straße liegt Dan ist gas besser auch wegen der Co2 Stuer da das wenig erzeugt bzw nur C!

Aber Dan sollte auch niemand außer dem fach man das einbauen!

Ps Gasexplosionen hat es nur gegeben wen sich jemand an die Gasleitung rangemacht hat deswegen ist auch Erdgas schon lange nicht mehr geruchlos!

Fast jede Explosion hat sich als Manipulation von jemanden herausgestellt der keine Ahnung hat oder zb Selbstmord begehen wollen! Wäre der Handwerker dafür zuständig würde der nämlich in den Knast wandern!

Aber selbst heute denken noch viele Die Dürfen an die Anlage herumbasteln ohne das sie eine Ausbildung von 3 1/2 Jahren in dem Beruf haben!

Gas

Haben in zwei Gebäuden jeweils das eine und es ist sehr nervig, dass immer Öl geliefert werden muss. Ein ganzer Kellerraum ist voll mit den Tanks und es riecht nach Öl.

Deswegen definitiv Gas.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

dann ist was undicht der sache mal nachgehen,in der regel richt es nicht nach H-Ö

0
Öl

Wenn man in der Nähe schonmal eine Gasexplosion hatte und weiß wie es aussieht und Menschen bei starben dann wählt man doch lieber das Öl. Alle anderen Aspekte egal.

Wie oft explodiert sowas? Und warum?

Der überwiegende Teil geht auf Manipulationen, unsachgemäßer Einbau und Wartung zurück. Viele glauben einfach mein Job machen zu können.

2
@SirAndius

Genau Öl ist noch dazu viel wartungsanfälliger Mehr Verschleiß wegen dem Schwefel. Und wenn man mit Öl Heiz hat man immer den Geruch im Haus selbst nach 10 Jahren wenn man auf Gas umgestellt hat der Geruch bleibt lange

0
Öl

Nach Gesetzesänderungen darf man die nicht mehr überall einbauen.

Gas Ist günstiger und fast überall in Deutschland per Leitung zu beziehen. Die Geräte sind letztendlich günstiger. Ich werde nachts nicht mehr rausgerufen weil der Tank leer ist. Man benötigt keine Tanks mehr

Hat fast nur Vorteile

Ups wollte Gas anklicken

Was möchtest Du wissen?