Gas Geruch auf Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Deiner Stelle würde ich einfach mal nach draußen gehen und die Bauarbeiter fragen, ob Du Bedenken wegen des Gasgeruchs haben musst und was Du tun sollst.

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, Türen und Fenster zu schließen, denn dann hast Du keine Luftzirkulation mehr und atmest das Gas, welches schon in Deinem Büro ist, fleißig ein.

Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, alle Türen und Fenster zu öffnen und für Durchzug zu sorgen. Da wird mal kurz etwas Gas ausgetreten sein, denn die Bauarbeiter werden ganz sicher nicht die ganze Zeit an einer offenen Gasleitung arbeiten.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Arbeitstag ohne Gasgeruch

needhelpfastplz 19.07.2017, 09:04

Aber wenn die Gasmenge groß gewesen wäre, dann hätte es ja schon bumm gemacht, oder?

Weil ich sitze hier in einem IT-Büro mit vielen PCs, Router und Ventilatoren. Also wenn viel Gas da gewesen wäre, dann hätte der PC es doch zum explodieren bringen müssen, oder?

Ich habe jetzt die Fenster zu, und die Bürotür in den Flur offen damit es ein bisschen raus zieht. Und die Ventilatoren im Büro an. Passt das?

0
Sternenmami 19.07.2017, 09:08
@needhelpfastplz

Ja, das passt.

Übrigens hätte man Euch definitiv gewarnt, wenn eine bedenkliche Menge Gas ausgetreten wäre.

... aber wie gesagt ... wenn Du sicher gehen möchtest, frage die Bauleutchen da unten einfach mal. Dann weißt Du es genau.

Die Ventilatoren sind ja schon mal nicht schlecht. Die Frage ist aber, wo am Gebäude der Luftanschluss (oder wie auch immer man das nennt) vorhanden ist. Wenn die Ventilatoren dort die Luft ansaugen, wo die Baustelle ist, dann ist es kein Wunder, wenn es bei Euch überall nach Gas riecht.

0
Sternenmami 19.07.2017, 15:37
@needhelpfastplz

Stimmt ... Ventilatoren. Ich war gerade irgendwie bei dem Gedanken "Klimaanlage". Ventilatoren sind natürlich harmlos und brauchen keine Luftzufuhr.

0

...Aber sicher doch. Fenster und Türen zu!

Stundenlang, vielleicht über Tage, Gasgeruch einzuatmen dürfte wohl nicht sehr verträglich sein.

needhelpfastplz 19.07.2017, 08:40

Aber wenn die Gasmenge groß gewesen wäre, dann hätte es ja schon bumm gemacht, oder?

Weil ich sitze hier in einem IT-Büro mit vielen PCs, Router und Ventilatoren. Also wenn viel Gas da gewesen wäre, dann hätte der PC es doch zum explodieren bringen müssen, oder?

Ich habe jetzt die Fenster zu, und die Bürotür in den Flur offen damit es ein bisschen raus zieht. Passt das?

0
YellowCherish 19.07.2017, 10:31
@needhelpfastplz

...denke schon.

...Na, dass die Gasmenge so groß ist, dass Sie mitsamt den ganzen Büro in die Luft fliegen, das wollen wir doch nicht hoffen.

Mit den Türen meinte ich natürlich nicht die Zimmertüren im Haus, sondern evtl. Balkontüren, die geöffnet sind und sich womöglich über der "Quelle des Geruchs" im Freien befinden.

Offene Zimmertüren sind okay, und ein blasender Tischventilator auch!

...Ach, und sollten Sie irgendwelche Symptome bekommen, dass Sie müde, schwindelig oder sonst im Wohlbefinden gestört wären, bitte zum Arzt (könnte evtl. von dem eingeatmeten Gas sein).

0

wäre mal keine schlechte idee ...

solltest du kopfschmerzen bekommen oder müde werden, sag in der arbeit auch gleich bescheid das du evtl in KH kommst.

generell ... sag in der arbeit bescheid wegen dem gasgeruch

needhelpfastplz 19.07.2017, 08:40

Aber wenn die Gasmenge groß gewesen wäre, dann hätte es ja schon bumm gemacht, oder?

Weil ich sitze hier in einem IT-Büro mit vielen PCs, Router und Ventilatoren. Also wenn viel Gas da gewesen wäre, dann hätte der PC es doch zum explodieren bringen müssen, oder?

Ich habe jetzt die Fenster zu, und die Bürotür in den Flur offen damit es ein bisschen raus zieht. Passt das?

0
Rikkin 19.07.2017, 09:54
@needhelpfastplz

gas explodiert nicht einfach so, kann aber auch ohne entzündung für den körper schädlich werden.

0

Einfach zwischendurch mal eine rauchen.

Was möchtest Du wissen?