Gas Brennwert Heizungsanlage neu bekommen -was kostet die Abnahme beim Schornsteinfeger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Abnahme kostet ca. 200 Euro aber der Kamin kann auch 2000 Euro kosten, je nach Aufwand. Die Abnahme muß zwangsläufig der Bezirksschornsteinfeger machen Die jährliche Messung kann auch ein anderer machen, das muß du aber gegenüber dem Bezirksschornsteinfeger gegenüber nachweisen.

diroda 08.09.2013, 21:33

minus 1 mal gegenüber

0

Halio Sparti,

normal hättest du keinen Gaszähler bekommen können, ohne dass dir der Schornsteinfeger sein ok gegeben hat! Keine Ahnung warum du die Anlage so hast in Betrieb nehmen können. Die Abnahme ( ca. 100 - 150,- €) musst du vom zuständigen Bezirksschornsteinfeger machen lassen, er kommt auch in 7 Jahren 2x zur Feuerstättenschau. Die normale Überprüfung der Anlage (alle 2, bzw. alle 3 Jahre) kannst du von einem anderen, zugelassenen Schornsteinfeger machen lassen, bzw. auch von deinem zuständigen
Bezirksschornsteinfeger, dies dann vermutlich auch nicht teuerer, also warum Wechsel- gedanken, ist nur unnötiger Schreibaufwand und wenn du mit ihm auskommst ist es ja kein Problem.

Hallo sparti2013,

die Schlussabnahme ist vom Bez.-Schornsteinfeger durchzuführen. Kosten zwischen 50 und 100 €. Abgaswegeprüfung kann von jedem Fachbetrieb durchgeführt werden, der das darf (eine Schulung ist nötig).

MfG.

Storteper

Was möchtest Du wissen?